A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z  

  Subjects -> ALTERNATIVE MEDICINE (Total: 106 journals)
The end of the list has been reached or no journals were found for your choice.
Similar Journals
Journal Cover
Erfahrungsheilkunde
Number of Followers: 1  
 
  Hybrid Journal Hybrid journal (It can contain Open Access articles)
ISSN (Print) 0014-0082 - ISSN (Online) 1439-4294
Published by Thieme Publishing Group Homepage  [233 journals]
  • Editorial

    • Free pre-print version: Loading...

      Erfahrungsheilkunde 2022; 71: 185-185
      DOI: 10.1055/a-1714-6116



      Georg Thieme Verlag KG Rüdigerstraße 14, 70469 Stuttgart, Germany

      Artikel in Thieme eJournals:
      Inhaltsverzeichnis     Volltext

      Erfahrungsheilkunde 2022; 71: 185-1852022-08-29T12:18:11+01:00
      Issue No: Vol. 71, No. 04 (2022)
       
  • Bluthochdruck und Omega-3 – studienbasierte Zusammenhänge'

    • Free pre-print version: Loading...

      Authors: Engelbert; Christian W.
      Pages: 188 - 195
      Abstract: Die essenzielle Rolle von Omega-3-Fettsäuren erlangt immer größere Bekanntheit und Akzeptanz. Regelmäßig fragen nun Patienten, ob Omega-3 auch gegen Bluthochdruck helfe. Welche seriösen Empfehlungen können den Patienten dazu an die Hand gegeben werden' Mittlerweile liegen zahlreiche Studien vor, die die Wirksamkeit und Tragweite von Omega-3-Fettsäuren beweisen. Vor der Betrachtung des Themas Bluthochdruck und Omega-3 greift der Artikel die Fettsäuren sowie die beiden Gruppen der bedeutsamen Omega-Fettsäuren heraus, beleuchtet diese näher und geht auch auf die beiden neuesten Studien JELIS und REDUCE-IT ein.
      Citation: Erfahrungsheilkunde 2022; 71: 188-195
      PubDate: 2022-08-29T12:18:11+01:00
      DOI: 10.1055/a-1803-1442
      Issue No: Vol. 71, No. 04 (2022)
       
  • Kräuter aus Sicht der TCM gegen Blutstagnationen zur Behandlung
           chronischer Durchblutungsstörungen

    • Free pre-print version: Loading...

      Authors: Ploberger; Florian
      Pages: 196 - 201
      Abstract: Entsprechend dem Thema „Durchblutungsstörungen“ sollen im folgenden Artikel zwei TCM-Rezepturen und ihre Entsprechungen aus westlichen Kräutern, die Blutstagnationen entgegenwirken und somit zur Behandlung chronischer Durchblutungsstörungen eingesetzt werden können, vorgestellt werden.
      Citation: Erfahrungsheilkunde 2022; 71: 196-201
      PubDate: 2022-08-29T12:18:11+01:00
      DOI: 10.1055/a-1913-5759
      Issue No: Vol. 71, No. 04 (2022)
       
  • Gua Sha – Anwendung und Wirksamkeit als ausleitendes
           Therapieverfahren

    • Free pre-print version: Loading...

      Authors: Wibisono; Gunawan, Sun, Weizhong
      Pages: 202 - 206
      Abstract: Bei der asiatischen Behandlungsform Gua Sha wird ein bestimmter Bereich am Rücken solange mit einem Gegenstand geschabt, bis punktuelle Einblutungen auftreten. Das Prinzip besteht darin, die Temperatur und Lebensenergie (Qi) des Körpers zu erhöhen. Gua Sha gehört noch mehr als das Schröpfen als ausleitendes Therapieverfahren zur Volksmedizin und wird im asiatischen Raum traditionell zur effektiven Prävention von Krankheiten und zur Entgiftung des Körpers angewendet. Der Beitrag beschreibt das Verfahren, deren Anwendung sich im asiatischen Raum großer Beliebtheit erfreut, geht auf die Anwendung sowie Kontraindikationen ein, und verweist auf eine aktuelle deutsche Studie zur Wirksamkeit.
      Citation: Erfahrungsheilkunde 2022; 71: 202-206
      PubDate: 2022-08-29T12:18:11+01:00
      DOI: 10.1055/a-1864-8582
      Issue No: Vol. 71, No. 04 (2022)
       
  • Fettleber, Prädiabetes und Arteriosklerose – Darmmikrobiom als
           Marker und Therapieziel

    • Free pre-print version: Loading...

      Authors: Ellwanger; Thomas
      Pages: 207 - 214
      Abstract: In der westlichen Welt leiden immer mehr Menschen an einer Fettlebererkrankung (NAFLD) und an Typ-2-Diabetes 1. Dabei sind es nicht immer „die Dicken“, die ein erhöhtes Risiko für Wohlstandserkrankungen haben. Falsche Ernährungsgewohnheiten und Stress verändern auch bei scheinbar Gesunden die Darmmikrobiota, die über ihre Metaboliten und Oberflächenmoleküle den menschlichen Stoffwechsel negativ beeinflussen kann. Mit der Therapie des intestinalen Ökosystems und damit der Mikrobiota-Darm-Leber-Achse sowie der Mikrobiota-Darm-Stoffwechsel-Achse können erfreuliche Verbesserungen – ja sogar Remissionen – drohender Stoffwechselentgleisungen sowie Fettlebererkrankungen erreicht werden. Hilfreich erweist sich dabei die gezielte Diagnostik umfangreicher Störeinflüsse der intestinalen Mikrobiota – anhand funktioneller Gruppen, Schlüsselorganismen und ihrer Stoffwechselprodukte mittels des KyberBiom und der CardioHeparMetabolic-Erweiterung.
      Citation: Erfahrungsheilkunde 2022; 71: 207-214
      PubDate: 2022-08-29T12:18:11+01:00
      DOI: 10.1055/a-1897-1941
      Issue No: Vol. 71, No. 04 (2022)
       
  • Bewegungstherapie bei Durchblutungsstörungen –
           Einsatzmöglichkeiten und Praxistipps

    • Free pre-print version: Loading...

      Authors: Aumüller; Robert
      Pages: 215 - 223
      Abstract: Die umgangssprachlich genannten „Durchblutungsstörungen“ stehen in Deutschland an erster Stelle der Krankheiten und betreffen das Herz selbst sowie das arterielle und venöse Gefäßsystem. Vor allem die Arteriosklerose führt zu koronarer Herzerkrankung, Schlaganfall und peripherer arterieller Verschlusskrankheit. Zur Thromboseprophylaxe, Erhalt der Funktion, Besserung der Symptome, Leistungssteigerung und Verhinderung des Fortschreitens der Erkrankung kann bei den betroffenen Patientinnen und Patienten bewegungstherapeutische Physiotherapie angewendet werden. Je nach Schwere und Lokalisation der Krankheit stehen verschiedene therapeutische Optionen des Bewegungstrainings zur Verfügung. Diese reichen von leichtem Gehtraining über Mobilisation bis hin zum aktiven Gefäßtraining und Ausdauerbeanspruchung. Der Beitrag stellt die gängigen Krankheitsbilder sowie verschiedene Übungen dazu vor.
      Citation: Erfahrungsheilkunde 2022; 71: 215-223
      PubDate: 2022-08-29T12:18:11+01:00
      DOI: 10.1055/a-1720-8471
      Issue No: Vol. 71, No. 04 (2022)
       
  • Endothelveränderungen durch Spike-Proteine durch Covid-Erkrankung
           oder -Impfung'

    • Free pre-print version: Loading...

      Authors: Steen; Henning, Wiechert, Dirk
      Pages: 224 - 228
      Abstract: Das Spike-Protein des SARS-CoV-2 ist über den ACE2-Rezeptor der Schlüssel des Virus zum Eintritt in die Zelle. Im Rahmen der Vektor- und mRNA-Impfung wird das Spike-Protein auf der Oberfläche der Zelle exprimiert, die die Impfinformation abliest. Der Impfstoff ist so konstruiert, dass er grundsätzlich jede Zelle befallen kann und keineswegs nur an der Injektionsstelle verbleibt. Somit können auch Zellen der Blutgefäße betroffen sein und hier speziell die Endothelzellen. Der Beitrag zeigt erste Ergebnisse aus der Praxis und gibt Anweisungen zur Dokumentation und zur Therapie des Beschwerdeverlaufs bei Patienten.
      Citation: Erfahrungsheilkunde 2022; 71: 224-228
      PubDate: 2022-08-29T12:18:12+01:00
      DOI: 10.1055/a-1831-4368
      Issue No: Vol. 71, No. 04 (2022)
       
  • Galgant: Vielseitiger Scharfmacher

    • Free pre-print version: Loading...

      Authors: Houben; Martina
      Pages: 229 - 232
      Abstract: Der Echte Galgant (Alpinia officinarum) hat als Gewürzpflanze für Eintöpfe oder Fleischgerichte wegen seines würzig-scharfen Aromas seit langem die Küchen erobert. Doch zunehmend wird man wieder auf die Heilkraft der Wurzel aufmerksam: Warm und heilkräftig – so beschreibt Hildegard von Bingen den Galgant in ihren Schriften. Lange führte er neben seinem engen Verwandten Ingwer (Zingiber officinale) ein Schattendasein. Die aromatische Wurzel gelangt nun jedoch immer stärker in den wissenschaftlichen Fokus und wird in den Medien sogar als Superfood gehandelt. Der Wurzelstock wird in der traditionellen Heilkunde und modernen Phytotherapie bei zahlreichen Indikationen angewendet.
      Citation: Erfahrungsheilkunde 2022; 71: 229-232
      PubDate: 2022-08-29T12:18:11+01:00
      DOI: 10.1055/a-1912-0593
      Issue No: Vol. 71, No. 04 (2022)
       
  • Seitenblicke

    • Free pre-print version: Loading...

      Erfahrungsheilkunde 2022; 71: 233-235
      DOI: 10.1055/a-1714-6161



      Georg Thieme Verlag KG Rüdigerstraße 14, 70469 Stuttgart, Germany

      Artikel in Thieme eJournals:
      Inhaltsverzeichnis     Volltext

      Erfahrungsheilkunde 2022; 71: 233-2352022-08-29T12:18:12+01:00
      Issue No: Vol. 71, No. 04 (2022)
       
  • Liste Integrative Medizin – Netzwerk und Stimme der
           integrativmedizinischen Ärzteschaft

    • Free pre-print version: Loading...

      Erfahrungsheilkunde 2022; 71: 247-248
      DOI: 10.1055/a-1904-1435



      Georg Thieme Verlag KG Rüdigerstraße 14, 70469 Stuttgart, Germany

      Artikel in Thieme eJournals:
      Inhaltsverzeichnis     Volltext

      Erfahrungsheilkunde 2022; 71: 247-2482022-08-29T12:18:12+01:00
      Issue No: Vol. 71, No. 04 (2022)
       
  • Sedare dolorem

    • Free pre-print version: Loading...

      Erfahrungsheilkunde 2022; 71: 117-117
      DOI: 10.1055/a-1714-5672


      [...]

      Georg Thieme Verlag KG Rüdigerstraße 14, 70469 Stuttgart, Germany

      Artikel in Thieme eJournals:
      Inhaltsverzeichnis     Abstract     Volltext

      Erfahrungsheilkunde 2022; 71: 117-1172022-06-21T13:03:09+01:00
      Issue No: Vol. 71, No. 03 (2022)
       
  • Medizinischer Nutzen von Cannabis und Cannabinoiden

    • Free pre-print version: Loading...

      Authors: Grotenhermen; Franjo
      Pages: 120 - 127
      Abstract: Cannabisblüten sind seit etwa 5 Jahren in Deutschland verschreibungsfähig. Cannabisbasierte Medikamente besitzen ein breites therapeutisches Potenzial und gelten auch bei einer langzeitigen Therapie als gut verträglich. Die Indikationen reichen von Schmerzerkrankungen über neurologische, chronisch-entzündliche sowie psychiatrische Erkrankungen bis hin zur proaktiven Unterstützung bei Chemotherapie. Der Artikel gibt eine Übersicht über die aktuelle Gesetzeslage, Verschreibungsmöglichkeiten und das therapeutische Potenzial cannabisbasierter Medikamente.
      Citation: Erfahrungsheilkunde 2022; 71: 120-127
      PubDate: 2022-06-21T13:03:09+01:00
      DOI: 10.1055/a-1718-1517
      Issue No: Vol. 71, No. 03 (2022)
       
  • Evidenzbasierte Aromatherapie bei Schmerzen

    • Free pre-print version: Loading...

      Authors: Zimmermann; Eliane
      Pages: 128 - 134
      Abstract: Monoterpene können die Nozizeption, also die Wahrnehmung von Schmerzen im Körper, deutlich herabsetzen und haben so eine beruhigende Wirkung auf das Schmerzgeschehen. Dies macht man sich bei der Aromatherapie zunutze. Dieser sog. Counterirritant-Effekt, ausgelöst durch Monoterpene, wurde bereits in zahlreichen Studien nachgewiesen. Der Beitrag zeigt die breite Studienlage auf und geht auf verschiedene Studien in unterschiedlichen Schmerzarealen und Körperregionen ein.
      Citation: Erfahrungsheilkunde 2022; 71: 128-134
      PubDate: 2022-06-21T13:03:09+01:00
      DOI: 10.1055/a-1724-5860
      Issue No: Vol. 71, No. 03 (2022)
       
  • Blutegeltherapie und Cantharidenpflaster

    • Free pre-print version: Loading...

      Authors: Schmidt; Robert
      Pages: 135 - 140
      Abstract: Die Behandlung mit Blutegeln und Cantharidenpflaster stellt eine sinnvolle komplementärmedizinische Option im Rahmen eines individuellen integrativen Behandlungskonzepts dar. Seit den 1970er-Jahren erfährt die Blutegeltherapie wieder großes Interesse durch beachtliche Erfolge im Rahmen eines naturheilkundlich-schmerztherapeutischen Ansatzes, die von mehreren wissenschaftlichen Studien in ihrer Wirksamkeit bestätigt wurden. Wenn auch gewisse Kontraindikationen und ein geringes Nebenwirkungsspektrum bestehen, übersteigt die Wirksamkeit der Blutegel alle anderen bisher bekannten Therapien vielfach. Im Vergleich zur Blutegeltherapie ist beim Cantharidenpflaster die Studienlage zwar deutlich dünner, bewährt hat es sich jedoch bei chronischen Beschwerden der Wirbelsäule und der Gelenke, auch wenn deren moderne Indikationsbereiche nicht nur auf diese Beschwerdebilder beschränkt sind.
      Citation: Erfahrungsheilkunde 2022; 71: 135-140
      PubDate: 2022-06-21T13:03:09+01:00
      DOI: 10.1055/a-1789-2228
      Issue No: Vol. 71, No. 03 (2022)
       
  • Zur Praxis der Achtsamkeit in Prophylaxe und Therapie chronischer
           Schmerzen

    • Free pre-print version: Loading...

      Authors: Lucius; Harald
      Pages: 141 - 145
      Abstract: Achtsamkeitsbasierte Verfahren spielen in der Prophylaxe und Therapie chronischer Schmerzen eine bedeutende Rolle. Zahlreiche Studien belegen bei allerdings noch recht geringer Evidenz, dass ein regelmäßiges Meditationstraining zur Verbesserung vor allem schmerzkomorbider Parameter wie Depressivität, Angst, Stress und anderer lebensbeeinträchtigender Faktoren führt und so zu einer deutlich besseren Akzeptanz des Schmerzerlebens. Insbesondere ist im Rahmen der Prophylaxe die Mindfulness-Based Stress Reduction (MBSR) weit verbreitet und wird von zahlreichen Menschen genutzt. Achtsamkeitspraktiken führen auf diese Weise zu einer deutlichen Verbesserung der Lebensqualität, der Akzeptanz und der sozialen Teilhabe, lindern Schmerzen, Leid und chronischen Stress. Dies gilt besonders für die im therapeutischen Kontext angewendeten Verfahren.
      Citation: Erfahrungsheilkunde 2022; 71: 141-145
      PubDate: 2022-06-21T13:03:09+01:00
      DOI: 10.1055/a-1739-8288
      Issue No: Vol. 71, No. 03 (2022)
       
  • Schröpfen – Therapieoption bei unterschiedlichen
           Schmerzsymptomatiken

    • Free pre-print version: Loading...

      Authors: Brands-Gündling; Nadine
      Pages: 146 - 152
      Abstract: Funktionelle Störungen können durch die äußerliche Aktivierung der Reflexzonen beeinflusst werden, da diese wiederum auf die inneren Organe wirken. Als ausleitendes Therapieverfahren ist das Schröpfen daher bei vielen verschiedenen Krankheitsbildern einzusetzen. Zur Anwendung kommen das traditionelle blutige Schröpfen, das trockene Schröpfen sowie die Schröpfmassage. Durch die Freisetzung von Endorphinen und den verstärkten Abbau von Prostaglandinen kommt es in der Schröpfzone zu einer Schmerzlinderung. Da die Schröpfkopfbehandlung mehrfach untersucht und als effektiv bewertet wurde und darüber hinaus als nebenwirkungsarmes Verfahren gilt, erfährt sie in den letzten Jahren eine Wiedergeburt in der manualtherapeutischen Praxis.
      Citation: Erfahrungsheilkunde 2022; 71: 146-152
      PubDate: 2022-06-21T13:03:09+01:00
      DOI: 10.1055/a-1789-2243
      Issue No: Vol. 71, No. 03 (2022)
       
  • Kryotherapie – mit Kälte gegen den Schmerz

    • Free pre-print version: Loading...

      Authors: Morvilius; Simone
      Pages: 153 - 157
      Abstract: Mit menschheitsgeschichtlich langer Tradition findet die Kryotherapie auch in der heutigen Zeit Anwendung gegen chronische und akute Schmerzen. Im Sportkontext wird Kälte überdies zur Regenerations- und Leistungsverbesserung im Sport eingesetzt. Zu gängigen Anwendungsformen in der Physiotherapie gehören beispielsweise Eislolli, Eispackungen, Eisspray und die Kältekammer. Den maßgeblichen Unterschied in der Anwendung bildet die Anwendungsdauer, die je nach direkter oder indirekter Kälte und den Temperaturunterschieden variiert. Dieser Artikel soll einen Einblick in die bekannten Wirkmechanismen und Behandlungsmöglichkeiten geben.
      Citation: Erfahrungsheilkunde 2022; 71: 153-157
      PubDate: 2022-06-21T13:03:09+01:00
      DOI: 10.1055/a-1787-5738
      Issue No: Vol. 71, No. 03 (2022)
       
  • Studie zur ambulanten moderaten Ganzkörperhyperthermie bei
           Fibromyalgiesyndrom

    • Free pre-print version: Loading...

      Authors: Schmidt; Robert
      Pages: 158 - 165
      Abstract: Die Genese des Fibromyalgiesyndroms (FMS) ist immer noch unklar und stellt für Behandelnde und medizinisches Fachpersonal ein Rätsel dar. Generalisierte Schmerzen unterschiedlicher Lokalisationen sowie damit einhergehende Begleitsymptome wie Fatigue, Schlafstörungen, vegetative und psychische Störungen sind führend und bedürfen einer komplexen Behandlung. Am Krankenhaus für Naturheilwesen (KfN) in München sind FMS-Patienten in eine naturheilkundliche Komplexbehandlung eingebunden und werden effektiv und erfolgreich mit serieller moderater Ganzkörperhyperthermie (mGKHT) behandelt. Da die Studienlage dazu noch recht dünn ist und in keiner der Studien die Effektivität der mGKHT als Monotherapie in der Behandlung der FMS untersucht wurde, soll dies in einer eigenen Studie, beginnend 2022, ermittelt werden. Der Beitrag geht auf die Studienlage ein und zeigt das Studiendesign der prospektiven Studie.
      Citation: Erfahrungsheilkunde 2022; 71: 158-165
      PubDate: 2022-06-21T13:03:09+01:00
      DOI: 10.1055/a-1789-2165
      Issue No: Vol. 71, No. 03 (2022)
       
  • Akute und chronische Rückenschmerzen aus Sicht der Traditionellen
           Chinesischen Medizin

    • Free pre-print version: Loading...

      Authors: Bürklin; Sandra
      Pages: 166 - 170
      Abstract: Akute und chronische Rückenschmerzen stellen in Deutschland die häufigste Gesundheitsbeeinträchtigung dar – und die Prävalenzen steigen weiter durch die meist sitzenden Tätigkeiten, denen der Großteil der Menschen nachgeht. Die Traditionelle Chinesische Medizin therapiert anhand ihres 5-Säulen-Modells und zeigt große Erfolge bei der Behandlung von Rückenschmerzen, vor allem wenn die Patienten noch selbstständig Übungen aus dem Qigong oder Taiji durchführen sowie ihren Lebensstil und ihre Ernährung anpassen. Je nach Ursachen und Begleitsymptomen werden Rückenschmerzen in der Traditionellen Chinesischen Medizin unterschiedlich behandelt.
      Citation: Erfahrungsheilkunde 2022; 71: 166-170
      PubDate: 2022-06-21T13:03:09+01:00
      DOI: 10.1055/a-1789-2151
      Issue No: Vol. 71, No. 03 (2022)
       
  • Seitenblicke

    • Free pre-print version: Loading...

      Erfahrungsheilkunde 2022; 71: 171-173
      DOI: 10.1055/a-1714-5717



      Georg Thieme Verlag KG Rüdigerstraße 14, 70469 Stuttgart, Germany

      Artikel in Thieme eJournals:
      Inhaltsverzeichnis     Volltext

      Erfahrungsheilkunde 2022; 71: 171-1732022-06-21T13:03:09+01:00
      Issue No: Vol. 71, No. 03 (2022)
       
  • One Health

    • Free pre-print version: Loading...

      Erfahrungsheilkunde 2022; 71: 182-183
      DOI: 10.1055/a-1850-8070



      Georg Thieme Verlag KG Rüdigerstraße 14, 70469 Stuttgart, Germany

      Artikel in Thieme eJournals:
      Inhaltsverzeichnis     Volltext

      Erfahrungsheilkunde 2022; 71: 182-1832022-06-21T13:03:09+01:00
      Issue No: Vol. 71, No. 03 (2022)
       
  • Liste Integrative Medizin in Baden-Württemberg

    • Free pre-print version: Loading...

      Erfahrungsheilkunde 2022; 71: 183-183
      DOI: 10.1055/a-1850-9762



      Georg Thieme Verlag KG Rüdigerstraße 14, 70469 Stuttgart, Germany

      Artikel in Thieme eJournals:
      Inhaltsverzeichnis     Volltext

      Erfahrungsheilkunde 2022; 71: 183-1832022-06-21T13:03:09+01:00
      Issue No: Vol. 71, No. 03 (2022)
       
 
JournalTOCs
School of Mathematical and Computer Sciences
Heriot-Watt University
Edinburgh, EH14 4AS, UK
Email: journaltocs@hw.ac.uk
Tel: +00 44 (0)131 4513762
 


Your IP address: 44.200.137.63
 
Home (Search)
API
About JournalTOCs
News (blog, publications)
JournalTOCs on Twitter   JournalTOCs on Facebook

JournalTOCs © 2009-