A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z  

  First | 1 2        [Sort by number of followers]   [Restore default list]

  Subjects -> SOCIAL SERVICES AND WELFARE (Total: 224 journals)
Showing 201 - 135 of 135 Journals sorted alphabetically
Sociedade e Estado     Open Access   (Followers: 2)
Society and Mental Health     Hybrid Journal   (Followers: 14)
Soziale Passagen     Hybrid Journal  
Tempo Social     Open Access  
The Milbank Quarterly     Hybrid Journal   (Followers: 22)
Third Sector Review     Full-text available via subscription   (Followers: 3)
Third World Planning Review     Hybrid Journal   (Followers: 6)
Tidsskrift for omsorgsforskning     Open Access  
Tidsskrift for velferdsforskning     Open Access  
Tidsskriftet Norges Barnevern     Full-text available via subscription  
Trabajo Social Global - Global Social Work     Open Access  
unsere jugend     Full-text available via subscription  
Violence and Victims     Hybrid Journal   (Followers: 81)
Voces desde el Trabajo Social     Open Access  
Volunteer Management Report     Full-text available via subscription  
Youth Studies Australia     Full-text available via subscription   (Followers: 3)

  First | 1 2        [Sort by number of followers]   [Restore default list]

Similar Journals
Journal Cover
unsere jugend
Number of Followers: 0  
 
  Full-text available via subscription Subscription journal
ISSN (Print) 0342-5258
Published by Ernst Reinhardt Verlag Homepage  [8 journals]
  • Inhaltsverzeichnis

    • Free pre-print version: Loading...

      PubDate: 2023-01-18
      Issue No: Vol. 75, No. 2 (2023)
       
  • Editorial

    • Free pre-print version: Loading...

      Authors: Monika Feist-Ortmanns, Michael Macsenaere
      First page: 49
      Abstract: Liebe Leserinnen und Leser, diese Ausgabe möchte Ihren Blick auf drei verschiedene Inhalte aus dem Bereich der Gesundheitsförderung junger Menschen lenken. Die Regierung der Bundesrepublik Deutschland plant in dieser Legislaturperiode, Cannabis zu legalisieren. In Anbetracht dieser Gesetzesänderung thematisiert das aktuelle uj-Heft die daraus resultierenden Implikationen für die Kinder- und Jugendhilfe.
      PubDate: 2023-01-18
      DOI: 10.2378/uj2023.art07d
      Issue No: Vol. 75, No. 2 (2023)
       
  • Geplante Cannabis-Legalisierung in Deutschland. Welche Auswirkungen auf
           das System der Sucht- und Jugendhilfe legen Studien nahe und was erwarten
           und fordern Fachkräfte'

    • Free pre-print version: Loading...

      Authors: Juliane Korall, Katrin Arnold, Nora Linner, Kristin Ferse
      Pages: 50 - 61
      Abstract: In ihren Koalitionsvertrag nahm die amtierende Bundesregierung das Vorhaben auf, Cannabis zum Freizeitgebrauch für Erwachsene zu legalisieren. Ein Blick auf die Länder, die diesen Schritt bereits gegangen sind, kann Hinweise auf mögliche Folgen auch in Deutschland liefern. Durch den Austausch mit Dresdner Fachkräften ergeben sich Erwartungen hinsichtlich der geplanten Legalisierung und klare Forderungen an die Politik, um das Vorhaben bestmöglich mittragen zu können.
      PubDate: 2023-01-18
      DOI: 10.2378/uj2023.art08d
      Issue No: Vol. 75, No. 2 (2023)
       
  • Hanf- und CBD-Markt – Sicht der Lebensmittelüberwachung

    • Free pre-print version: Loading...

      Authors: Fanny Hildmann
      Pages: 62 - 66
      Abstract: CBD- und Hanfprodukte werden vielfach mit positiver Wirkung auf die menschliche Gesundheit beworben und können von interessierten VerbraucherInnen schnell und unkompliziert käuflich erworben werden. Doch sind diese Produkt rechtmäßig auf dem Markt' Über die rechtliche Komplexität und die damit verbundene Kreativität der Unternehmer informiert der nachfolgende Artikel.
      PubDate: 2023-01-18
      DOI: 10.2378/uj2023.art09d
      Issue No: Vol. 75, No. 2 (2023)
       
  • Wirksamkeit und Herausforderungen bei der Implementierung von
           Biografiearbeit als Standardangebot in der Betreuung fremduntergebrachter
           Kinder und Jugendlicher

    • Free pre-print version: Loading...

      Authors: Steffen Läntzsch, Jörg M. Fegert, Miriam Rassenhofer, Andreas Witt, Elisa Pfeiffer
      Pages: 67 - 76
      Abstract: Biografiearbeit kann fremduntergebrachte Kinder und Jugendliche bei der Bewältigung von Belastungen unterstützen. Ihre Implementierung als Standardangebot in der Betreuung stellt jedoch eine große Herausforderung für das Jugendhilfesystem dar. Das Programm ANKOMMEN kann in diesem Zusammenhang einen Beitrag zur Erweiterung des Anwendungsspektrums von Biografiearbeit leisten.
      PubDate: 2023-01-18
      DOI: 10.2378/uj2023.art10d
      Issue No: Vol. 75, No. 2 (2023)
       
  • Gemeinsam gestalten'! Wie junge Menschen, Praxis und Wissenschaft bei
           der Entwicklung einer Smartphone-App zusammenfinden. Das Reallabor AI4U
           (engl. „Artificial Intelligence for Youth“) – Zwischenergebnisse
           eines Partizipationsprojekts zur Entwicklung einer auf Künstlicher
           Intelligenz basierten Smartphone-App zur Gesundheitsförderung junger
           Menschen

    • Free pre-print version: Loading...

      Authors: Selina Hiller, Christian Rauschenberg, Christian Götzl, Janik Fechtelpeter, Georgia Koppe, Daniel Durstewitz, Ulrich Reininghaus, Silvia Krumm
      Pages: 77 - 91
      Abstract: Reallabore, als trans- und multidisziplinäre Beteiligungsmodelle, zielen auf die umfassende Partizipation von AkteurInnen aus Wissenschaft, Wirtschaft und Gesellschaft ab und damit auf eine nachhaltige Entwicklung von Innovationen in gesellschaftlich relevanten Themenfeldern. Im Reallabor AI4U (deutsch: „Künstliche Intelligenz für digitale personalisierte psychische Gesundheitsförderung“) wird unter Beteiligung eines interdisziplinären Forschungsteams, PraxisakteurInnen (z.B. aus der Erziehungsberatung, Schulsozialarbeit und -psychologie) sowie jungen Menschen (14–25 Jahre) eine digitale mHealth App zur psychischen Gesundheitsförderung entwickelt. Die Besonderheit dieser App liegt in der Beteiligung der Zielgruppe in allen Schritten des Entwicklungsprozesses sowie der neuartigen Nutzung technischer Innovationen durch Anwendung moderner Methoden der Künstlichen Intelligenz (KI). Dabei soll eine App entwickelt werden, die auf die realen Bedürfnisse junger Menschen zugeschnitten ist. Dieser Beitrag zeigt, wie unter direkter Beteiligung junger Menschen mittels digitaler Beteiligungsformate ein innovativer Austausch und die partizipative Gestaltung einer mHealth App gelingen können.
      PubDate: 2023-01-18
      DOI: 10.2378/uj2023.art11d
      Issue No: Vol. 75, No. 2 (2023)
       
 
JournalTOCs
School of Mathematical and Computer Sciences
Heriot-Watt University
Edinburgh, EH14 4AS, UK
Email: journaltocs@hw.ac.uk
Tel: +00 44 (0)131 4513762
 


Your IP address: 44.192.247.184
 
Home (Search)
API
About JournalTOCs
News (blog, publications)
JournalTOCs on Twitter   JournalTOCs on Facebook

JournalTOCs © 2009-