Subjects -> EDUCATION (Total: 2346 journals)
    - ADULT EDUCATION (24 journals)
    - COLLEGE AND ALUMNI (10 journals)
    - E-LEARNING (38 journals)
    - EDUCATION (1996 journals)
    - HIGHER EDUCATION (140 journals)
    - INTERNATIONAL EDUCATION PROGRAMS (4 journals)
    - ONLINE EDUCATION (42 journals)
    - SCHOOL ORGANIZATION (14 journals)
    - SPECIAL EDUCATION AND REHABILITATION (40 journals)
    - TEACHING METHODS AND CURRICULUM (38 journals)

TEACHING METHODS AND CURRICULUM (38 journals)

Showing 1 - 34 of 34 Journals sorted alphabetically
Action in Teacher Education     Hybrid Journal   (Followers: 81)
Ámbito Investigativo     Open Access   (Followers: 10)
Éducation & Didactique     Open Access   (Followers: 4)
Educational Studies in Mathematics     Hybrid Journal   (Followers: 17)
Forum Exegese und Hochschuldidaktik: Verstehen von Anfang an     Full-text available via subscription  
Higher Education, Skills and Work-based Learning     Hybrid Journal   (Followers: 40)
Interactive Technology and Smart Education     Hybrid Journal   (Followers: 12)
International Journal of Education through Art     Hybrid Journal   (Followers: 16)
International Journal of Learning and Change     Hybrid Journal   (Followers: 13)
International Journal of Mentoring and Coaching in Education     Hybrid Journal   (Followers: 30)
International Journal of Mobile Learning and Organisation     Hybrid Journal   (Followers: 16)
ISAA Review     Full-text available via subscription   (Followers: 1)
Jahrbuch für Pädagogik     Full-text available via subscription   (Followers: 2)
Journal of Applied Research in Higher Education     Hybrid Journal   (Followers: 49)
Journal of Immersion and Content-Based Language     Hybrid Journal   (Followers: 6)
Journal of Learning Spaces     Open Access   (Followers: 14)
Journal of Montessori Research     Open Access   (Followers: 6)
Journal of Teacher Education for Sustainability     Open Access   (Followers: 23)
Journal of University Teaching & Learning Practice     Open Access   (Followers: 44)
Jurnal Pendidikan Nonformal     Open Access  
Medical Teacher     Hybrid Journal   (Followers: 60)
Middle School Journal     Hybrid Journal   (Followers: 4)
Mimbar Sekolah Dasar     Open Access  
Profile Issues in Teachers´ Professional Development     Open Access   (Followers: 6)
Psychology Learning & Teaching     Full-text available via subscription   (Followers: 10)
Reading and Writing     Hybrid Journal   (Followers: 21)
Revue française de pédagogie     Open Access   (Followers: 4)
RMLE Research in Middle Level Education     Open Access   (Followers: 2)
Teaching Mathematics     Full-text available via subscription   (Followers: 10)
Technology of Education Journal     Open Access   (Followers: 8)
Tréma     Open Access   (Followers: 1)
Writing & Pedagogy     Hybrid Journal   (Followers: 17)
Yearbook of the National Society for the Study of Education     Hybrid Journal   (Followers: 2)
Zeitschrift für Psychodrama und Soziometrie     Hybrid Journal   (Followers: 1)
Similar Journals
Journal Cover
Zeitschrift für Psychodrama und Soziometrie
Number of Followers: 1  
 
  Hybrid Journal Hybrid journal (It can contain Open Access articles)
ISSN (Print) 1619-5507 - ISSN (Online) 1862-2526
Published by Springer-Verlag Homepage  [2469 journals]
  • Online-Supervision von ehrenamtlichen Berater*innen einer Telefonberatung
           für Kinder und Jugendliche

    • Free pre-print version: Loading...

      Abstract: Zusammenfassung In diesem Beitrag der Zeitschrift für Psychodrama und Soziometrie wird eine Online-Supervisionsarbeit mit ehrenamtlichen Telefonberater*innen mit psychodramatischen Techniken dargestellt. Anhand des Modells der fünf Kommunikationsmodi in der Supervision von Buer (2004) werden Phasen eines exemplarischen Supervisionsprozesses beschrieben. Der Beitrag stellt einen Erfahrungsbericht dar, der der Frage nachgeht, ob mit ehrenamtlichen Laienhelfer*innen einer Telefonberatung im Supervisionskontext online psychodramatisch gearbeitet werden kann.
      PubDate: 2022-07-28
       
  • Online-Supervision

    • Free pre-print version: Loading...

      Abstract: Zusammenfassung In dem Beitrag der Zeitschrift für Psychodrama und Soziometrie geht es um online durchgeführte Supervisionen für Menschen, die mit ihrer Klientel in Präsenz arbeiten. Nach einer Definition von Supervision und dem Formatsetting Supervision online geht es in einer Gegenüberstellung von Online- und Präsenzsetting darum zu zeigen, dass beide Welten ihre Vorteile und Qualitäten, aber auch Grenzen haben. Kurze Beispiele illustrieren das szenisch-systemische Vorgehen im Onlinesetting.
      PubDate: 2022-07-14
       
  • Psychodramatherapeutische Intervision

    • Free pre-print version: Loading...

      Abstract: Zusammenfassung In diesem Artikel der Zeitschrift für Psychodrama und Soziometrie wird die Geschichte einer seit mehr als zwei Jahrzehnten bestehenden Psychodrama-Intervisionsgruppe erzählt. Er ist als Praxis- und Erfahrungsbericht zu verstehen. Unter anderem wird aufgezeigt, wie sich die Gruppe den besonderen Herausforderungen durch die Covid-19-Pandemie gestellt und sie bewältigt hat.
      PubDate: 2022-07-12
       
  • Einblicke in die Forschung – Bisheriger (Un‑)Wissensstand über den
           Nutzen von Supervision für Coaches und Psychotherapeut*innen

    • Free pre-print version: Loading...

      Abstract: Zusammenfassung In diesem Artikel der Zeitschrift für Psychodrama und Soziometrie (ZPS) werden die Ergebnisse aktueller Forschung zu Supervision in der Psychotherapie und im Coaching vorgestellt. Im Vordergrund steht die Frage nach dem Nutzen der Supervision für Supervisand*innen und ihre Klient*innen im jeweiligen Anwendungskontext. Relevante empirische Studien werden beschrieben, Wissenslücken betrachtet und Implikationen für zukünftige Forschung und die Praxis von Berater*innen werden abgeleitet.
      PubDate: 2022-06-27
       
  • Psychodrama und Soziodrama in der Teamsupervision

    • Free pre-print version: Loading...

      Abstract: Zusammenfassung Dieser Artikel in der Zeitschrift für Psychodrama und Soziometrie (ZPS) befasst sich mit Supervisionsbeispielen in einer psychotherapeutischen Institution. In diesen Erfahrungsberichten wird untersucht, wie Psychodrama und Soziodrama hinsichtlich Indikation und Umsetzung in der Teamsupervision angewendet werden können. Der Artikel wendet sich an Fachpersonen und alle an diesem Thema Interessierten.
      PubDate: 2022-06-20
       
  • Szenisch-kreative Supervision mit dem Psychodrama

    • Free pre-print version: Loading...

      Abstract: Zusammenfassung In diesem Beitrag für die Zeitschrift für Psychodrama und Soziometrie (ZPS) erläutert der Autor sein Modell einer psychodramatisch inspirierten Supervision, was dieses Modell ganz speziell charakterisiert und welchen Beitrag es zur Bewältigung künftiger Krisenlagen leisten kann. Zentral ist dabei die Integration dreier Wissenssorten: wissenschaftliches Erklärungswissen, philosophisches Orientierungswissen und praxeologisches Erfahrungswissen. Verbunden wird dieses Wissen mit Morenos Philosophie, den Interpretationsfolien und den vielfältigen Ritualen aus Psychodrama und Soziometrie. Es wird gezeigt, wie sich durch diese spezielle Form der Supervision Professionelle selbst befähigen können, ganz pragmatisch in ihren Tätigkeitsfeldern gute Arbeit zu leisten. In einem Exkurs formuliert der Autor die besonderen Anforderungen an eine wissenschaftliche, eine existentielle und eine ästhetische Validierung einer szenisch-kreativen Supervision.
      PubDate: 2022-06-20
       
  • Entwicklungen von Praxis, Person und Profession als kontinuierlicher
           Prozess

    • Free pre-print version: Loading...

      Abstract: Zusammenfassung In diesem Artikel für die Zeitschrift für Psychodrama und Soziometrie (ZPS) wird die Praxis von Lehr- und Kontroll-Supervision auf Grundlage eines psychodramatischen, soziodramatischen Supervisionsverständnisses erläutert und ein Konzept für diese Aufgaben entwickelt. Das System des Psychodramas als Supervisionskonzept wird präsentiert, erläutert und um die Dimension der Lehr- und Kontrollsupervision erweitert. Ziel von Lehr- und Kontrollsupervision ist die Entwicklung und Weiterentwicklung der professionellen Reflexions- und Handlungsfähigkeit. Für die Orientierung in komplexen Systemen sowie für das Ziel, Aufgaben und Rollen entsprechend handeln zu können, bieten Psycho- und Soziodrama mit ihrer Theorie und dem methodischem Handwerkzeug gute Möglichkeiten für das Verstehen und den Umgang mit Unsicherheiten sowie zur Entwicklung von Spontaneität und Kreativität in professionellem Kontext.
      PubDate: 2022-06-20
       
  • Psychodrama, Supervision und die Humanwissenschaften. Oder wie mich das
           Psychodrama beflügelt hat

    • Free pre-print version: Loading...

      PubDate: 2022-06-20
       
  • Beziehungsgestaltung in der Supervision

    • Free pre-print version: Loading...

      Abstract: Zusammenfassung Im folgenden Beitrag der Zeitschrift für Psychodrama und Soziometrie (ZPS) wird die soziale Interaktion und die damit verbundenen inneren und äußeren Prozesse während einer Supervisionssitzung beleuchtet. Beziehungsgestaltung ist ein wesentliches Element in Supervisionen, sie bildet die Grundlage für die supervisorische Arbeit. Der Artikel befasst sich mit der Frage, wie Beziehungsgestaltung zwischen Supervisand*innen und Supervisor*innen psychodramatisch eingeordnet werden kann und wie sich nächste Handlungsschritte aus dem Prozess heraus entwickeln lassen. Es wird sowohl der innere Prozess der Supervisand*innen mittels des kreativen Zirkels wie auch der äußere Prozess – wie Supervisor*innen den Ablauf einer Supervision gestalten – mittels des psychodramatischen Prozessverlaufes beschrieben und praktisch dargestellt.
      PubDate: 2022-06-13
       
  • Erwärmung in der psychodramatischen Teamsupervision

    • Free pre-print version: Loading...

      Abstract: Zusammenfassung In diesem Beitrag der Zeitschrift für Psychodrama und Soziometrie wird die Bedeutung der Erwärmung in der Teamsupervision beschrieben. Es werden die Besonderheiten von Teamsupervision beschrieben, theoretisch begründet und Beispiele aus der Praxis aufgezeigt.
      PubDate: 2022-06-02
       
  • Der reale Raum und seine Einflüsse auf die psychodramatische
           szenisch-kreative Bühne von Supervision und Coaching

    • Free pre-print version: Loading...

      Abstract: Zusammenfassung Dieser Beitrag für die Zeitschrift für Psychodrama und Soziometrie befasst sich mit Einflüssen realer Raumbedingungen auf Entwicklungen und Möglichkeiten der psychodramatischen Bühne in Supervision und Coaching. Ziel des Beitrages ist es, für Einflüsse des realen Raumes zu sensibilisieren. Er regt mit Hilfe ausgewählter Impulse verschiedener Wissenschaften dazu an, jedweden Raum, auch den für die Arbeit eher ungünstig erscheinenden, bewusst einzubeziehen und zu nutzen. Schließlich wird als Beispiel aus der Praxis eine Team-Supervision dargestellt, deren Verlauf vom Raum deutlich beeinflusst ist. Die jeweiligen Phasen des Prozesses werden in Beziehung zu Morenos Modell des Kreativen Zirkels gesetzt. Sie verdeutlichen den Einfluss der Raumsituation auf die Entwicklung der Supervision hinsichtlich des Teams, der Wahrnehmungen und der Handlungsfähigkeit der Supervisor*innen sowie gemeinsamer psychodramatischer szenisch-kreativer Interaktionen.
      PubDate: 2022-06-02
       
  • Erratum to: SA-OS, A psychodrama-based strategy to improve interpersonal
           

    • Free pre-print version: Loading...

      PubDate: 2022-05-13
      DOI: 10.1007/s11620-022-00666-9
       
  • Wenn der Körper spricht …

    • Free pre-print version: Loading...

      Abstract: Zusammenfassung In diesem Beitrag der Zeitschrift für Psychodrama und Soziometrie wird auf dem Hintergrund tiefenpsychologischen Verstehens praxisnah gezeigt, wie die Wahrheit des Körpers psychodramatisch exploriert werden kann und so ein vertiefter Zugang zum Unbewussten möglich wird. Körpersprache wird zu Seelensprache, die dann körperlich verankert und integriert wird.
      PubDate: 2022-04-21
      DOI: 10.1007/s11620-022-00664-x
       
  • Psychodrama & Nachhaltigkeit

    • Free pre-print version: Loading...

      Abstract: Zusammenfassung In diesem Toolbox-Beitrag der Zeitschrift für Psychodrama und Soziometrie werden psychodramatische Techniken vorgestellt, die sich zur Auseinandersetzung mit dem Thema Nachhaltigkeit im Rahmen von Gruppenarbeiten eignen.
      PubDate: 2022-04-01
      DOI: 10.1007/s11620-022-00661-0
       
  • Ich über mich – Schreiben als Selbsterfahrung

    • Free pre-print version: Loading...

      Abstract: Zusammenfassung In diesem Artikel der Zeitschrift für Psychodrama und Soziometrie wird anhand konkreter Schreib-Impulse aufgezeigt, wie das Verfassen von Texten für die Selbsterfahrung genutzt und angeleitet werden kann. Als Grundlage dient dabei das Konzept der psychodramatischen Arbeitsphasen sowie Morenos kreativer Zirkel. Psychodramatische Elemente wie Szenenaufbau, Rollenwechsel und Intraintermediärobjekte werden modifiziert eingesetzt.
      PubDate: 2022-04-01
      DOI: 10.1007/s11620-022-00654-z
       
  • Mentalisierung, Förderung und Evaluation der Gruppenentwicklung durch ein
           psychodramatisches Fishbowl

    • Free pre-print version: Loading...

      Abstract: Zusammenfassung In einer Aus- und Weiterbildung verändern sich nicht nur die Teilnehmenden, sondern auch die gesamte Gruppe entwickelt sich weiter. In diesem Beitrag der Zeitschrift für Psychodrama und Soziometrie wird das psychodramatische Arrangement des Fishbowls vorgestellt, mit dem der Gruppenentwicklungsprozess von der Gruppe selbst untersucht und gefördert werden kann. Dabei finden die Kriterien Gruppenbildung, Qualität der Interaktionen, Nähe-Distanz Regulierung, Dauerhaftigkeit versus Wandlungsbereitschaft, Selbständigkeit und Entwicklung, Permissivität und Gruppenklima Berücksichtigung. Wir berichten zusätzlich von ersten Anwendungserfahrungen in einer psychodramatischen Ausbildungsgruppe.
      PubDate: 2022-03-08
      DOI: 10.1007/s11620-022-00659-8
       
  • Forum

    • Free pre-print version: Loading...

      PubDate: 2022-02-25
      DOI: 10.1007/s11620-022-00663-y
       
  • Selbsterfahrung in der Psychodrama Ausbildung

    • Free pre-print version: Loading...

      Abstract: Zusammenfassung In diesem Beitrag der Zeitschrift für Psychodrama und Soziometrie wird erörtert, dass Selbsterfahrung in der Ausbildung zur Psychodramatherapeut*in im Vergleich zur Selbsterfahrung in anderen psychotherapeutischen Ansätzen, aus historischen, philosophischen und technischen Gründen eine besondere Form hat. Der wissenschaftlichen Auseinandersetzung mit der Selbsterfahrung wurde in anderen therapeutischen Verfahren ungleich mehr Raum gegeben als im Psychodrama. Auch die Anforderungen an die Ausbildung haben sich in den letzten Jahren besonders durch die Akademisierung geändert. Aus diesen Gründen ist es mehr als sinnvoll, die Entwicklung der Selbsterfahrung als Element der Ausbildung näher zu betrachten, um aus den bisherigen Erfahrungen, Perspektiven für eine zukünftige Ausbildungsgestaltung zu erarbeiten. Der Beitrag versucht die Unterschiede sichtbar zu machen und die Entwicklung der Selbsterfahrung als Ausbildungsteil nachzuzeichnen. Dabei werden die Ziele, Wirkweise sowie Vor- und Nachteile der Selbsterfahrung in der Ausbildung beschrieben, Rückschlüsse aus den bisherigen Erfahrungen gezogen und mögliche Änderungen für die Zukunft skizziert.
      PubDate: 2022-02-17
      DOI: 10.1007/s11620-022-00652-1
       
  • Online-Sprachunterricht mit der PDL (Sprachpsychodramaturgie): Wege zu
           einer virtuellen Begegnung

    • Free pre-print version: Loading...

      Abstract: Zusammenfassung Dieser Artikel der Zeitschrift für Psychodrama und Soziometrie befasst sich mit der digitalen Umsetzung psychodramatischer Arbeit im pädagogischen Anwendungsbereich des Sprachunterrichts mit der PDL (Sprachpsychodramaturgie). Im Fokus steht die Reflexion über die Möglichkeit die gruppenorientierten Erwerbs- und Lernprozesse, die dem PDL-Ansatz zugrunde liegen, online wirkungsvoll zu gestalten und Begegnungen im psychodramatischen Sinne zu ermöglichen. Die Chancen und Risiken der neuen, virtuellen Arbeitsumgebung für die Lernerfahrung im Sprachunterricht werden anhand von praktischen Beispielen und Feedbacks näher beleuchtet. Digitale Formate werden im Rahmen einer gesellschaftlichen Entwicklung betrachtet, die virtuelle Medien nicht mehr als Alternative für Technikbegeisterte bereithält, sondern zur Notwendigkeit für viele Bereiche des beruflichen und privaten Lebens vieler Menschen versteht.
      PubDate: 2022-02-16
      DOI: 10.1007/s11620-022-00657-w
       
  • Vorwort

    • Free pre-print version: Loading...

      PubDate: 2022-02-11
      DOI: 10.1007/s11620-022-00648-x
       
 
JournalTOCs
School of Mathematical and Computer Sciences
Heriot-Watt University
Edinburgh, EH14 4AS, UK
Email: journaltocs@hw.ac.uk
Tel: +00 44 (0)131 4513762
 


Your IP address: 3.235.140.84
 
Home (Search)
API
About JournalTOCs
News (blog, publications)
JournalTOCs on Twitter   JournalTOCs on Facebook

JournalTOCs © 2009-