Subjects -> MEDICAL SCIENCES (Total: 8212 journals)
    - ALLERGOLOGY AND IMMUNOLOGY (205 journals)
    - ANAESTHESIOLOGY (122 journals)
    - CARDIOVASCULAR DISEASES (334 journals)
    - CHIROPRACTIC, HOMEOPATHY, OSTEOPATHY (19 journals)
    - COMMUNICABLE DISEASES, EPIDEMIOLOGY (227 journals)
    - DENTISTRY (266 journals)
    - DERMATOLOGY AND VENEREOLOGY (162 journals)
    - EMERGENCY AND INTENSIVE CRITICAL CARE (121 journals)
    - ENDOCRINOLOGY (149 journals)
    - FORENSIC SCIENCES (43 journals)
    - GASTROENTEROLOGY AND HEPATOLOGY (178 journals)
    - GERONTOLOGY AND GERIATRICS (125 journals)
    - HEMATOLOGY (160 journals)
    - HYPNOSIS (4 journals)
    - INTERNAL MEDICINE (177 journals)
    - LABORATORY AND EXPERIMENTAL MEDICINE (90 journals)
    - MEDICAL GENETICS (58 journals)
    - MEDICAL SCIENCES (2241 journals)
    - NURSES AND NURSING (331 journals)
    - OBSTETRICS AND GYNECOLOGY (199 journals)
    - ONCOLOGY (355 journals)
    - OPHTHALMOLOGY AND OPTOMETRY (135 journals)
    - ORTHOPEDICS AND TRAUMATOLOGY (150 journals)
    - OTORHINOLARYNGOLOGY (76 journals)
    - PATHOLOGY (96 journals)
    - PEDIATRICS (254 journals)
    - PHYSICAL MEDICINE AND REHABILITATION (153 journals)
    - PSYCHIATRY AND NEUROLOGY (800 journals)
    - RADIOLOGY AND NUCLEAR MEDICINE (182 journals)
    - RESPIRATORY DISEASES (109 journals)
    - RHEUMATOLOGY (75 journals)
    - SPORTS MEDICINE (77 journals)
    - SURGERY (388 journals)
    - UROLOGY, NEPHROLOGY AND ANDROLOGY (151 journals)

MEDICAL SCIENCES (2241 journals)            First | 1 2 3 4 5 6 7 8 | Last

Showing 601 - 800 of 3562 Journals sorted alphabetically
F&S Science : Official journal of the American Society for Reproductive Medicine     Open Access  
Facial Plastic Surgery & Aesthetic Medicine     Full-text available via subscription   (Followers: 3)
Facta Universitatis, Series : Medicine and Biology     Open Access  
Family Medicine and Community Health     Open Access   (Followers: 8)
Family Practice     Hybrid Journal   (Followers: 17)
Family Practice & Palliative Care     Open Access   (Followers: 5)
Family Practice Management     Full-text available via subscription   (Followers: 4)
Faridpur Medical College Journal     Open Access  
FEM : Revista de la Fundación Educación Médica     Open Access  
Finlay : Revista de Enfermedades no Transmisibles     Open Access  
Fisioterapia     Full-text available via subscription   (Followers: 2)
Fisioterapia & Saúde Funcional     Open Access  
Flugmedizin · Tropenmedizin · Reisemedizin - FTR     Hybrid Journal  
FMC - Formación Médica Continuada en Atención Primaria     Full-text available via subscription  
Folia Medica     Open Access  
Folia Medica Indonesiana     Open Access  
Folia Morphologica     Full-text available via subscription  
Folia Phoniatrica et Logopaedica     Full-text available via subscription   (Followers: 1)
Fontanus     Open Access  
Food Hydrocolloids for Health     Open Access  
Foodborne Pathogens and Disease     Hybrid Journal   (Followers: 11)
Foot & Ankle Specialist     Hybrid Journal   (Followers: 4)
Foot and Ankle Clinics     Full-text available via subscription   (Followers: 12)
Foot and Ankle Online Journal     Full-text available via subscription   (Followers: 6)
Forensic Science International : Mind and Law     Open Access   (Followers: 4)
Forum Medycyny Rodzinnej     Hybrid Journal  
Forum Zaburzeń Metabolicznych     Hybrid Journal  
Frontières     Full-text available via subscription   (Followers: 3)
Frontiers in Digital Health     Open Access   (Followers: 4)
Frontiers in Medical Technology     Open Access  
Frontiers in Medicine     Open Access   (Followers: 2)
Frontiers in Network Physiology     Open Access   (Followers: 2)
Frontiers in Neuroprosthetics     Open Access   (Followers: 6)
Frontiers in Synaptic Neuroscience     Open Access   (Followers: 2)
Frontiers in Tropical Diseases     Open Access  
Frontiers of Medical and Biological Engineering     Hybrid Journal  
Frontiers of Medicine     Hybrid Journal   (Followers: 2)
Fuss & Sprunggelenk     Hybrid Journal  
Future Medicinal Chemistry     Full-text available via subscription   (Followers: 5)
Future Prescriber     Hybrid Journal  
Future Science OA     Open Access  
Gaceta Médica Boliviana     Open Access  
Gaceta Médica Espirituana     Open Access  
Galen Medical Journal     Open Access  
Galician Medical Journal     Open Access   (Followers: 1)
Galle Medical Journal     Open Access  
Gefäßmedizin Scan     Hybrid Journal  
Gender and the Genome     Open Access   (Followers: 1)
Gene Expression     Full-text available via subscription   (Followers: 1)
General Reanimatology     Open Access  
Genes     Open Access   (Followers: 2)
Genome Instability & Disease     Hybrid Journal  
Geoforum     Hybrid Journal   (Followers: 25)
Gestão e Desenvolvimento     Open Access  
Ghana Medical Journal     Open Access   (Followers: 1)
GigaScience     Open Access   (Followers: 4)
Gimbernat : Revista d’Història de la Medicina i de les Ciències de la Salut     Open Access  
Glia     Hybrid Journal   (Followers: 5)
Global Advances in Health and Medicine     Open Access  
Global Bioethics     Open Access   (Followers: 5)
Global Health : Science and Practice     Open Access   (Followers: 7)
Global Health Journal     Open Access   (Followers: 2)
Global Journal of Integrated Chinese Medicine and Western Medicine     Open Access  
Global Journal of Cancer Therapy     Open Access  
Global Journal of Fertility and Research     Open Access  
Global Journal of Health Science     Open Access   (Followers: 5)
Global Journal of Infectious Diseases and Clinical Research     Open Access  
Global Journal of Medical and Clinical Case Reports     Open Access  
Global Journal of Obesity, Diabetes and Metabolic Syndrome     Open Access   (Followers: 1)
Global Journal of Perioperative Medicine     Open Access  
Global Journal of Rare Diseases     Open Access  
Global Medical & Health Communication     Open Access   (Followers: 1)
Global Reproductive Health     Open Access  
Grande Medical Journal     Open Access  
Growth Factors     Hybrid Journal   (Followers: 2)
GSTF Journal of Advances in Medical Research     Open Access  
Gümüşhane Üniversitesi Sağlık Bilimleri Dergisi     Open Access  
Hamdan Medical Journal     Open Access  
Hämostaseologie     Hybrid Journal   (Followers: 5)
Hämostaseologie     Open Access  
Hand     Hybrid Journal   (Followers: 4)
Hand Clinics     Full-text available via subscription   (Followers: 6)
Hand Therapy     Hybrid Journal   (Followers: 11)
Hard Tissue     Open Access  
Head & Face Medicine     Open Access   (Followers: 1)
Head and Neck Cancer Research     Open Access  
Head and Neck Tumors     Open Access  
Health Information : Jurnal Penelitian     Open Access  
Health Matrix : The Journal of Law-Medicine     Open Access  
Health Notions     Open Access  
Health Science Journal of Indonesia     Open Access  
Health Science Reports     Open Access   (Followers: 1)
Health Sciences and Disease     Open Access   (Followers: 1)
Health Sciences Review     Open Access  
Health Security     Hybrid Journal   (Followers: 1)
Healthcare Technology Letters     Open Access  
Hearing, Balance and Communication     Hybrid Journal   (Followers: 6)
Hearts     Open Access   (Followers: 1)
HEC Forum     Hybrid Journal   (Followers: 1)
Heighpubs Otolaryngology and Rhinology     Open Access  
Heilberufe     Hybrid Journal  
HeilberufeSCIENCE     Hybrid Journal  
Heilpflanzen     Hybrid Journal   (Followers: 3)
Helicobacter     Hybrid Journal  
HemaSphere     Open Access   (Followers: 2)
Hemoglobin     Hybrid Journal  
Hepatology, Medicine and Policy     Open Access  
HERALD of North-Western State Medical University named after I.I. Mechnikov     Open Access  
Herald of the Russian Academy of Sciences     Full-text available via subscription  
Herzschrittmachertherapie + Elektrophysiologie     Hybrid Journal  
Highland Medical Research Journal     Full-text available via subscription  
Hipertensión y Riesgo Vascular     Full-text available via subscription  
HIV Australia     Full-text available via subscription   (Followers: 3)
Homeopathy     Hybrid Journal   (Followers: 1)
Homoeopathic Links     Hybrid Journal  
Hong Kong Physiotherapy Journal     Open Access   (Followers: 14)
Horizonte Medico     Open Access  
Hormones : International Journal of Endocrinology and Metabolism     Hybrid Journal  
Hospital a Domicilio     Open Access  
Hospital Practices and Research     Open Access  
Hospital Topics     Hybrid Journal   (Followers: 1)
Hua Hin Sook Jai Klai Kangwon Journal     Open Access  
Huisarts en wetenschap     Hybrid Journal   (Followers: 4)
Human & Veterinary Medicine - International Journal of the Bioflux Society     Open Access   (Followers: 4)
Human Factors in Healthcare     Open Access  
Human Fertility     Hybrid Journal   (Followers: 4)
Humanidades Médicas     Open Access  
I.P. Pavlov Russian Medical Biological Herald     Open Access  
Iatreia     Open Access  
Ibnosina Journal of Medicine and Biomedical Sciences     Open Access  
IDCases     Open Access  
IEEE Journal of Biomedical and Health Informatics     Hybrid Journal   (Followers: 14)
IEEE Journal of Electromagnetics, RF and Microwaves in Medicine and Biology     Hybrid Journal  
IEEE Journal of Translational Engineering in Health and Medicine     Open Access   (Followers: 5)
IEEE Open Journal of Engineering in Medicine and Biology     Open Access   (Followers: 1)
IEEE Transactions on Medical Robotics and Bionics     Hybrid Journal   (Followers: 3)
IEEE/ACM Transactions on Computational Biology and Bioinformatics     Hybrid Journal   (Followers: 18)
IJID Regions     Open Access   (Followers: 1)
IJS Global Health     Open Access  
IJU Case Reports     Open Access  
iLiver     Open Access   (Followers: 2)
Im OP     Hybrid Journal  
Image Analysis & Stereology     Open Access   (Followers: 1)
IMAGING     Full-text available via subscription   (Followers: 1)
Imaging in Medicine     Open Access  
Imaging Journal of Clinical and Medical Sciences     Open Access   (Followers: 1)
Imam Journal of Applied Sciences     Open Access  
Indian Journal of Ayurveda and lntegrative Medicine Klue     Open Access   (Followers: 3)
Indian Journal of Burns     Open Access   (Followers: 2)
Indian Journal of Clinical Medicine     Open Access  
Indian Journal of Community and Family Medicine     Open Access   (Followers: 2)
Indian Journal of Community Medicine     Open Access   (Followers: 1)
Indian Journal of Health Sciences and Biomedical Research KLEU     Open Access   (Followers: 2)
Indian Journal of Medical Microbiology     Open Access   (Followers: 1)
Indian Journal of Medical Research     Open Access   (Followers: 3)
Indian Journal of Medical Sciences     Open Access   (Followers: 2)
Indian Journal of Medical Specialities     Hybrid Journal  
Indian Journal of Otology     Open Access   (Followers: 1)
Indian Journal of Public Health     Open Access   (Followers: 1)
Indian Journal of Transplantation     Open Access  
Indian Spine Journal     Open Access  
Indo-Pacific Journal of Phenomenology     Open Access   (Followers: 1)
Indonesia Journal of Biomedical Science     Open Access   (Followers: 1)
Indonesian Biomedical Journal     Open Access  
Indonesian Journal for Health Sciences     Open Access   (Followers: 1)
Indonesian Journal of Medicine     Open Access  
Indonesian Journal of Tropical and Infectious Disease     Open Access  
Infant Observation: International Journal of Infant Observation and Its Applications     Hybrid Journal   (Followers: 1)
Inflammation     Hybrid Journal   (Followers: 3)
Inflammation Research     Hybrid Journal   (Followers: 4)
Info Diabetologie     Full-text available via subscription   (Followers: 1)
Infodir : Revista de Información científica para la Dirección en Salud     Open Access  
Informatics in Medicine Unlocked     Open Access  
Injury Prevention     Hybrid Journal   (Followers: 6)
InnovAiT     Hybrid Journal   (Followers: 1)
Innovare Journal of Health Science     Open Access  
Innovare Journal of Medical Science     Open Access  
Innovation in Aging     Open Access   (Followers: 1)
Inside Precision Medicine     Full-text available via subscription   (Followers: 4)
Insights in Biology and Medicine     Open Access  
Integrative and Complementary Therapies     Full-text available via subscription   (Followers: 4)
Integrative Medicine Insights     Open Access   (Followers: 1)
Integrative Medicine International     Open Access   (Followers: 1)
Integrative Medicine Research     Open Access   (Followers: 3)
Intellectual Disability Australasia     Full-text available via subscription   (Followers: 12)
Intelligence-Based Medicine     Open Access  
Intelligent Medicine     Open Access   (Followers: 1)
intensiv     Hybrid Journal   (Followers: 1)
interactive Journal of Medical Research     Open Access  
Interdisciplinary Perspectives on Infectious Diseases     Open Access  
Interdisciplinary Sciences : Computational Life Sciences     Hybrid Journal   (Followers: 2)
Internal Medicine     Open Access   (Followers: 1)
International Biomechanics     Open Access   (Followers: 1)
International Health     Hybrid Journal   (Followers: 5)
International Health Trends and Perspectives     Open Access  
International Journal for Numerical Methods in Biomedical Engineering     Hybrid Journal   (Followers: 2)
International Journal for Vitamin and Nutrition Research     Hybrid Journal   (Followers: 10)
International Journal of Academic Medicine     Open Access   (Followers: 1)
International Journal of Advance in Medical Science     Open Access  
International Journal of Advanced Medical and Health Research     Open Access  

  First | 1 2 3 4 5 6 7 8 | Last

Similar Journals
Journal Cover
Flugmedizin · Tropenmedizin · Reisemedizin - FTR
Number of Followers: 0  
 
  Hybrid Journal Hybrid journal (It can contain Open Access articles)
ISSN (Print) 1864-4538 - ISSN (Online) 1864-175X
Published by Thieme Publishing Group Homepage  [233 journals]
  • Neues aus der Reisemedizin

    • Free pre-print version: Loading...

      Flugmedizin · Tropenmedizin · Reisemedizin - FTR 2022; 29: 3-4
      DOI: 10.1055/a-1708-8975



      Georg Thieme Verlag KG Rüdigerstraße 14, 70469 Stuttgart, Germany

      Artikel in Thieme eJournals:
      Inhaltsverzeichnis     Volltext

      Flugmedizin · Tropenmedizin · Reisemedizin - FTR 2022; 29: 3-42022-02-14T00:00:00+0100
      Issue No: Vol. 29, No. 01 (2022)
       
  • Höhenmedizinische Beratung von Patienten mit kardiovaskulären
           Erkrankungen

    • Free pre-print version: Loading...

      Authors: Lechner; Raimund, Schneider, Jörg
      Pages: 5 - 5
      Abstract: Im Artikel werden die koronare Herzkrankheit, die arterielle Hypertonie, die Synkope, der plötzliche Herztod, Arrhythmien und die Herzinsuffizienz im Bezug auf eine akute Höhenexposition im Detail erläutert. Eine kurze Übersicht über Schlafapnoe, pulmonale Hypertonie und Atemwegsinfekte wird ebenfalls gegeben.
      Citation: Flugmedizin · Tropenmedizin · Reisemedizin - FTR 2022; 29: 5-5
      PubDate: 2022-02-14T00:00:00+0100
      DOI: 10.1055/a-1708-9098
      Issue No: Vol. 29, No. 01 (2022)
       
  • Differenzialdiagnosen einer kutanen Leishmaniose in Südamerika und
           Nebenwirkungen der Therapie

    • Free pre-print version: Loading...

      Flugmedizin · Tropenmedizin · Reisemedizin - FTR 2022; 29: 6-8
      DOI: 10.1055/a-1731-6639



      Georg Thieme Verlag KG Rüdigerstraße 14, 70469 Stuttgart, Germany

      Artikel in Thieme eJournals:
      Inhaltsverzeichnis     Volltext

      Flugmedizin · Tropenmedizin · Reisemedizin - FTR 2022; 29: 6-82022-02-14T00:00:00+0100
      Issue No: Vol. 29, No. 01 (2022)
       
  • Atemwegsinfekt nach Hadschreise

    • Free pre-print version: Loading...

      Flugmedizin · Tropenmedizin · Reisemedizin - FTR 2022; 29: 9-11
      DOI: 10.1055/a-1740-9742



      Georg Thieme Verlag KG Rüdigerstraße 14, 70469 Stuttgart, Germany

      Artikel in Thieme eJournals:
      Inhaltsverzeichnis     Volltext

      Flugmedizin · Tropenmedizin · Reisemedizin - FTR 2022; 29: 9-112022-02-14T00:00:00+0100
      Issue No: Vol. 29, No. 01 (2022)
       
  • Die Rettungs-BOA als Hilfsmittel zur schnellen Rettung von Piloten aus
           Luftfahrzeugen der Bundeswehr

    • Free pre-print version: Loading...

      Authors: Falker; Anna-Maria, Daum, Oliver, Schenk, Anne-Christine
      Pages: 12 - 21
      Abstract: Hintergrund: Die Rettungs-BOA ist ein Hilfsmittel zur schnellen Rettung von kritisch Verletzten aus Fahrzeugen unter Gewährleistung einer Teilimmobilisation der oberen Brustwirbelsäule und wird im Rahmen der PHTLS-Ausbildung der Bundeswehr gelehrt. Auf den Flugplätzen der Bundeswehr findet dieses Rettungshilfsmittel bisher keine flächendeckende Anwendung. Bei Flugunfällen kann es zu schweren Verletzungen der Luftfahrzeuginsassen kommen, wo genau diese Anforderungen an ein Hilfsmittel gestellt werden.Methoden: In einer Studie mit der Feuerwehr am Flugplatz Manching im August 2020 wurde die Anwendung der Rettungs-BOA an 7 verschiedenen Luftfahrzeugen getestet und mit anderen Rettungsmethoden (Rautek-Griff und KED-System) im Hinblick auf Rettungszeiten und mit Fragebögen zu Bedienerfreundlichkeit, Rückenschmerzen der Bediener sowie Vor- und Nachteilen bewertet. Die statistische Auswertung erfolgte mit IBM SPSS Statistik 17.0. Die Teilnahme erfolgte freiwillig. Die Daten wurden anonymisiert gespeichert.Ergebnisse: Die Rettung mittels Rautek-Griff geht erwartungsgemäß am schnellsten. Unwesentlich länger dauert die Rettung mittels BOA, gefolgt von der zeitaufwendigen Rettung mittels KED-System. In den Luftfahrzeugen Tornado, Eurofighter und A-400M erwies sich die BOA zeitlich nicht unterlegen. Insgesamt zeigte sich die Rettungs-BOA als einfaches, unkompliziertes und schnelles Rettungshilfsmittel, das sich auch bei Unerfahrenheit in der Anwendung universell in allen getesteten Luftfahrzeugen anwenden ließ.Background: The rescue BOA is an aid for quick rescue of critically injured persons from vehicles while ensuring partial immobilization of the upper thoracic spine. The use of the BOA is part of the PHTLS training in the Bundeswehr. To date, this rescue aid has not been used on a widespread basis at Bundeswehr airfields. Aircraft accidents can result in severe injuries to aircrew, where exactly these requirements are necessary.Methods: In a study conducted with the fire department at Manching airfield in August 2020, the use of the rescue BOA was tested on seven different aircraft and compared to other rescue methods (Rautek handle and KED system) with regard to rescue times as well as user friendliness, operator back pain, advantages and disadvantages. Statistical analysis was performed using IBM SPSS Statistics 17.0. Participation was voluntary. The data were stored anonymously.Results: As expected, the median time for crash rescue using the Rautek handle is the shortest. The BOA rescue takes slightly longer, followed by the time-consuming KED rescue. In the aircrafts Tornado, Eurofighter and A-400M, BOA did not prove to be inferior in terms of time. Overall, the BOA proved to be a simple, uncomplicated, and fast rescue aid to be used universally in all tested aircraft, even by an unexperienced user.
      Citation: Flugmedizin · Tropenmedizin · Reisemedizin - FTR 2022; 29: 12-21
      PubDate: 2022-02-14T00:00:00+0100
      DOI: 10.1055/a-1708-9071
      Issue No: Vol. 29, No. 01 (2022)
       
  • Lastkraftwagenfahrer im Fokus von Infektionskrankheiten

    • Free pre-print version: Loading...

      Authors: Bußler; Sarah, Kellner, Nils, Paquet, Dennis, Ermisch, Jörg, Sheikh Othman, Souha Al, Lübbert, Christoph
      Pages: 22 - 26
      Abstract: In den Jahren 2020 und 2021 kam es zu einer Aufeinanderfolge ungewöhnlich verlaufender Infektionen bei Lastkraftwagenfahrern, die in unserer Klinik behandelt wurden. Anhand von 5 Fallvignetten wird herausgearbeitet, dass Lastkraftwagenfahrer ein erhöhtes Risiko für potenziell schwer verlaufende Infektionskrankheiten durch individuelle und berufsbedingte Risikofaktoren sowie erschwerten Zugang zu medizinischer Versorgung aufweisen. Im professionellen Kontakt mit Patienten dieser Berufsgruppe ist daher besondere Aufmerksamkeit geboten.In 2020 and 2021 we observed a series of unusual infections among truck drivers who were treated in our hospital. On the basis of five case presentations, we want to demonstrate that truck drivers have an increased risk of potentially serious infectious diseases due to individual and work-related risk factors as well as often limited access to medical care. Special attention is therefore required in professional contact with patients from this occupational group.
      Citation: Flugmedizin · Tropenmedizin · Reisemedizin - FTR 2022; 29: 22-26
      PubDate: 2022-02-14T00:00:00+0100
      DOI: 10.1055/a-1724-5618
      Issue No: Vol. 29, No. 01 (2022)
       
  • Liebe Freunde der BExMed

    • Free pre-print version: Loading...

      Flugmedizin · Tropenmedizin · Reisemedizin - FTR 2022; 29: 27-27
      DOI: 10.1055/a-1708-9111



      Georg Thieme Verlag KG Rüdigerstraße 14, 70469 Stuttgart, Germany

      Artikel in Thieme eJournals:
      Inhaltsverzeichnis     Volltext

      Flugmedizin · Tropenmedizin · Reisemedizin - FTR 2022; 29: 27-272022-02-14T00:00:00+0100
      Issue No: Vol. 29, No. 01 (2022)
       
  • Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen, liebe Mitglieder der DGLRM!

    • Free pre-print version: Loading...

      Flugmedizin · Tropenmedizin · Reisemedizin - FTR 2022; 29: 28-30
      DOI: 10.1055/a-1708-9085



      Georg Thieme Verlag KG Rüdigerstraße 14, 70469 Stuttgart, Germany

      Artikel in Thieme eJournals:
      Inhaltsverzeichnis     Volltext

      Flugmedizin · Tropenmedizin · Reisemedizin - FTR 2022; 29: 28-302022-02-14T00:00:00+0100
      Issue No: Vol. 29, No. 01 (2022)
       
  • Deutsche Gesellschaft für Maritime Medizin e. V.

    • Free pre-print version: Loading...

      Flugmedizin · Tropenmedizin · Reisemedizin - FTR 2022; 29: 31-31
      DOI: 10.1055/a-1708-9024



      Georg Thieme Verlag KG Rüdigerstraße 14, 70469 Stuttgart, Germany

      Artikel in Thieme eJournals:
      Inhaltsverzeichnis     Volltext

      Flugmedizin · Tropenmedizin · Reisemedizin - FTR 2022; 29: 31-312022-02-14T00:00:00+0100
      Issue No: Vol. 29, No. 01 (2022)
       
  • Deutsche Gesellschaft für Tropenmedizin, Reisemedizin und Globale
           Gesundheit (DTG) e. V.

    • Free pre-print version: Loading...

      Flugmedizin · Tropenmedizin · Reisemedizin - FTR 2022; 29: 32-36
      DOI: 10.1055/a-1708-9007



      Georg Thieme Verlag KG Rüdigerstraße 14, 70469 Stuttgart, Germany

      Artikel in Thieme eJournals:
      Inhaltsverzeichnis     Volltext

      Flugmedizin · Tropenmedizin · Reisemedizin - FTR 2022; 29: 32-362022-02-14T00:00:00+0100
      Issue No: Vol. 29, No. 01 (2022)
       
  • Deutsche Fachgesellschaft für Reisemedizin e. V.

    • Free pre-print version: Loading...

      Flugmedizin · Tropenmedizin · Reisemedizin - FTR 2022; 29: 37-37
      DOI: 10.1055/a-1708-9057



      Georg Thieme Verlag KG Rüdigerstraße 14, 70469 Stuttgart, Germany

      Artikel in Thieme eJournals:
      Inhaltsverzeichnis     Volltext

      Flugmedizin · Tropenmedizin · Reisemedizin - FTR 2022; 29: 37-372022-02-14T00:00:00+0100
      Issue No: Vol. 29, No. 01 (2022)
       
  • 60 Jahre DGLRM e. V., kompetent und verlässlich

    • Free pre-print version: Loading...

      Flugmedizin · Tropenmedizin · Reisemedizin - FTR 2021; 28: 257-257
      DOI: 10.1055/a-1665-3372



      Georg Thieme Verlag KG Rüdigerstraße 14, 70469 Stuttgart, Germany

      Artikel in Thieme eJournals:
      Inhaltsverzeichnis     Volltext

      Flugmedizin · Tropenmedizin · Reisemedizin - FTR 2021; 28: 257-2572021-12-15T00:00:00+0100
      Issue No: Vol. 28, No. 06 (2021)
       
  • 60 Jahre Deutsche Gesellschaft für Luft- und Raumfahrtmedizin (DGLRM
           e. V.)

    • Free pre-print version: Loading...

      Authors: Harsch; Viktor, Pippig, Torsten M.
      Pages: 259 - 261
      Abstract: Die Deutsche Gesellschaft für Luft- und Raumfahrtmedizin e. V. (DGLRM, zunächst DGLM) wurde am 1. Dezember 1961 in München gegründet. Ihren Vorsitz übernahm der Beschleunigungsphysiologe Professor Dr. med. Heinz von Diringshofen (1900–1967) 1.
      Citation: Flugmedizin · Tropenmedizin · Reisemedizin - FTR 2021; 28: 259-261
      PubDate: 2021-12-15T00:00:00+0100
      DOI: 10.1055/a-1670-3296
      Issue No: Vol. 28, No. 06 (2021)
       
  • Würdigung

    • Free pre-print version: Loading...

      Flugmedizin · Tropenmedizin · Reisemedizin - FTR 2021; 28: 262-266
      DOI: 10.1055/a-1665-3399



      Georg Thieme Verlag KG Rüdigerstraße 14, 70469 Stuttgart, Germany

      Artikel in Thieme eJournals:
      Inhaltsverzeichnis     Volltext

      Flugmedizin · Tropenmedizin · Reisemedizin - FTR 2021; 28: 262-2662021-12-15T00:00:00+0100
      Issue No: Vol. 28, No. 06 (2021)
       
  • Heinz von Diringshofen und die Anfänge des medizinischen
           Experimentalflugs in Deutschland

    • Free pre-print version: Loading...

      Pages: 267 - 273
      Abstract: Die Historie des medizinischen Experimentalflugs ist in Deutschland untrennbar mit dem Namen von Heinz von Diringshofen verbunden – er gilt als Wegbereiter auf diesem Gebiet. Schon in den 1930er Jahren hat er Flugzeuge als fliegende Laboratorien genutzt, um physiologische Daten während des Fluges zu erheben.
      Citation: Flugmedizin · Tropenmedizin · Reisemedizin - FTR 2021; 28: 267-273
      PubDate: 2021-12-15T00:00:00+0100
      DOI: 10.1055/a-1675-8752
      Issue No: Vol. 28, No. 06 (2021)
       
  • Der fliegende Fliegerarzt: ein Rückblick auf ein berufliches
           Selbstverständnis

    • Free pre-print version: Loading...

      Authors: Harsch; Viktor
      Pages: 274 - 276
      Abstract: 2021 jährte sich zum 60. Mal die Gründung der Deutschen Gesellschaft für Luft- und Raumfahrtmedizin DGLRM e. V. In ihr zusammengeschlossen sind mehrere hundert flugmedizinisch interessierte, überwiegend fliegerärztlich tätige Praktiker, die flugmedizinische Untersuchungsstellen führen und/oder sich auf luft- und raumfahrtmedizinischem Gebiet wissenschaftlich betätigen.
      Citation: Flugmedizin · Tropenmedizin · Reisemedizin - FTR 2021; 28: 274-276
      PubDate: 2021-12-15T00:00:00+0100
      DOI: 10.1055/a-1670-3496
      Issue No: Vol. 28, No. 06 (2021)
       
  • Geschichte der militärischen Flugmedizin

    • Free pre-print version: Loading...

      Authors: Grell; Franz
      Pages: 277 - 280
      Abstract: Der Krieg ist der Vater aller Dinge, sagte einst Heraklit der Dunkle (ca. 500 A. D.). Trifft das auch für die Entstehung der Flugmedizin zu'
      Citation: Flugmedizin · Tropenmedizin · Reisemedizin - FTR 2021; 28: 277-280
      PubDate: 2021-12-15T00:00:00+0100
      DOI: 10.1055/a-1670-1939
      Issue No: Vol. 28, No. 06 (2021)
       
  • Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt

    • Free pre-print version: Loading...

      Authors: Jordan; Jens, Hemmersbach, Ruth
      Pages: 281 - 284
      Abstract: Das Institut für Luft- und Raumfahrtmedizin forscht an der Schnittstelle von Medizin, Psychologie und Biologie und den technologischen Entwicklungen des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt. Das Institut verfolgt das Ziel, Gesundheit, Leistungsfähigkeit und Sicherheit von Menschen im Weltraum, in der Luftfahrt und auf der Erde zu erhalten und zu verbessern. Dabei werden Studien unter realen Weltraum- und Luftfahrtbedingungen durch hochkontrollierte humane Studien, insbesondere am DLR-Reallabor :envihab, sowie zellbiologische Untersuchungen ergänzt. Die Forschungsergebnisse werden direkt in medizinische und psychologische Anwendungen für die Luft- und Raumfahrt übersetzt.
      Citation: Flugmedizin · Tropenmedizin · Reisemedizin - FTR 2021; 28: 281-284
      PubDate: 2021-12-15T00:00:00+0100
      DOI: 10.1055/a-1676-2505
      Issue No: Vol. 28, No. 06 (2021)
       
  • Die ISS am Anfang einer neuen Ära der Raumfahrtmedizin

    • Free pre-print version: Loading...

      Authors: Ngo-Anh; Thu Jennifer, Ullrich, Oliver
      Pages: 285 - 294
      Abstract: Die Raumfahrtmedizin steht aktuell vor 2 enormen Herausforderungen: Zum einen erfordern die geplanten interplanetaren Langzeitmissionen eine gewaltige Weiterentwicklung von medizinischem Wissen, Prozeduren und Technologien, die anschließend in einer weitgehend autonomen Umgebung fern der Erde zum Einsatz kommen müssen, zum anderen erfordert die menschliche Präsenz im All neben hochselektierten Berufsastronauten die Einbeziehung eines weitaus größeren Personenkreises an Menschen. Die Internationale Raumstation (ISS) – als Forschungsstation im All in sicherer Nähe zur Erde – ermöglicht seit mehr als 20 Jahren raumfahrtmedizinische Forschung, als zwingende Grundlagen für die Mobilität des Menschen im All und als Laboratorium zur Gewinnung medizinischer Erkenntnisse zur Erhaltung der Gesundheit des Menschen, die auf der Erde so nicht möglich wären. Die ISS ist für die Medizin die Brücke ins All und gleichzeitig ein Laboratorium für die Erde.Space medicine is currently facing 2 enormous challenges: On the one hand, the planned long-term interplanetary missions require a tremendous advancement of medical knowledge, procedures and technologies, which must subsequently be applied in a largely autonomous environment far from Earth; on the other hand, the human presence in space requires the involvement of a much larger group of human in addition to highly selected professional astronauts. The International Space Station (ISS) – as a research station in space in safe proximity to Earth – has enabled research in space medicine for more than 20 years, as a compelling foundation for human mobility in space and as a laboratory for gaining medical knowledge to maintain human health that would be impossible on Earth. The ISS is the bridge to space for medicine and at the same time a laboratory for the Earth.
      Citation: Flugmedizin · Tropenmedizin · Reisemedizin - FTR 2021; 28: 285-294
      PubDate: 2021-12-15T00:00:00+0100
      DOI: 10.1055/a-1686-8318
      Issue No: Vol. 28, No. 06 (2021)
       
  • Transportrichtlinien für Schwangere in Linienflugzeugen

    • Free pre-print version: Loading...

      Authors: Adams; Niels-Benjamin, Bußhoff, Jana, Oxfort, Freya, Schmitz, Jan, Hinkelbein, Jochen
      Pages: 295 - 300
      Abstract: Ca. 7 % aller Schwangeren steigen mindestens einmal während der Schwangerschaft ins Flugzeug. Dies stellt Fluggesellschaften, Schwangere und nicht zuletzt beratende Flugmediziner vor Fragen und Herausforderungen hinsichtlich der Flugreisetauglichkeit. Ziel der vorliegenden Arbeit ist es, die Bandbreite der Transportbedingungen für Schwangere der 25 größten Airlines weltweit und der 4 größten Airlines in Deutschland abzubilden, mit den Richtlinien der IATA (International Air Transport Association) abzugleichen und daraus Handlungsoptionen für Mediziner zu evaluieren und Defizite aufzuzeigen. Die 25 weltweit größten Airlines sowie die 4 größten deutschen Airlines wurden mittels Internetrecherche und teils persönlicher Anfrage identifiziert. In der Auswertung zeigt sich eine große Bandbreite an Transportrichtlinien, die allgemeinen Empfehlungen nur in Teilen folgen. Die Transportrichtlinien sind damit nicht als souveräner Indikator der Flugreisetauglichkeit einer Schwangeren geeignet. Der Konsultation eines in Flugmedizin erfahrenen Arztes, insbesondere in höheren Schwangerschaftswochen, erscheint daher in Anlehnung an die IATA-Richtlinien ratsam.Approximately 7 % of all pregnant women fly at least once during pregnancy. This poses questions and challenges for airlines, pregnant women and, last but not least, medical consultants with regard to fitness to fly. The aim of the present work is to map the range of transport conditions for pregnant women of the 25 largest airlines worldwide and the 4 largest airlines in Germany, to compare it with the guidelines of the IATA (International Air Transport Association) and to evaluate options for aeromedical examiners and to identify deficits. The 25 largest airlines in the world and the 4 largest German airlines were identified by Internet research and, in some cases, personal inquiries. The evaluation shows a wide range of transport guidelines that hardly follow general recommendations. The transport guidelines are therefore not suitable as a sovereign indicator of the fitness of a pregnant woman to fly. The consultation of a doctor experienced in aviation medicine, especially in later weeks of pregnancy, seems advisable based on the IATA guidelines.
      Citation: Flugmedizin · Tropenmedizin · Reisemedizin - FTR 2021; 28: 295-300
      PubDate: 2021-12-15T00:00:00+0100
      DOI: 10.1055/a-1665-3491
      Issue No: Vol. 28, No. 06 (2021)
       
  • Verteilung der flugmedizinischen Untersuchungsstellen in der EU

    • Free pre-print version: Loading...

      Authors: Liebold; Felix, Schmitz, Jan, Pippig, Torsten, Pongratz, Hans J., Hinkelbein, Jochen
      Pages: 301 - 306
      Abstract: Die Zahl flugmedizinischer Untersuchungsstellen korreliert nur bedingt mit der Einwohnerzahl eines EU-Staates. Grund dafür ist die Orientierung der Dichte flugmedizinischer Sachverständiger (AME) am länderspezifischen Flugverkehrsaufkommen, das beispielsweise durch geografische Gegebenheiten (Flächenstaat, Insel usw.) oder der wirtschaftlichen Ausrichtung (Tourismus) eines Landes bestimmt wird. Ein besserer Indikator für die Dichte flugmedizinischer Untersuchungsstellen ist demnach die Zahl der Pilotenlizenzen. Die mit Abstand meisten Untersuchungsstellen finden sich in Frankreich und Deutschland. Eine besonders hohe AME-Dichte weisen insbesondere die EU-Staaten Skandinaviens auf. Der Anteil von Frauen unter den AME ist im Osten und Nordosten besonders hoch. Hier sind Frauen auch in anderen medizinischen Fachbereichen stark vertreten. Im überwiegenden Rest der Union liegen die Frauenanteile weit hinter den Anteilen anderer medizinischer Fachrichtungen zurück. Die Gründe dafür sind unklar.The number of aeromedical examination entities correlates only slightly with the total population of an EU country. The reason for this is the orientation of the density of aeromedical examiners (AME) to the country-specific air traffic volume, which is determined, for example, by geographical conditions (area states, islands, etc.) or the economic orientation (tourism) of a country. Therefore, a more adequate parameter for the density of aeromedical examination entities would be the number of pilot licenses. By far the largest number of examination entities can be found in France and Germany. The EU countries in Scandinavia have a notably high AME density. A high proportion of women among the AMEs can be found in the east and northeast where women are particularly well represented in other medical fields. In most of the rest of the European Union, the proportions of women are far behind the proportions of other medical specialties. The reasons for this are unclear.
      Citation: Flugmedizin · Tropenmedizin · Reisemedizin - FTR 2021; 28: 301-306
      PubDate: 2021-12-15T00:00:00+0100
      DOI: 10.1055/a-1676-2958
      Issue No: Vol. 28, No. 06 (2021)
       
  • Die Wirbelsäule in der militärischen flugmedizinischen
           Begutachtung

    • Free pre-print version: Loading...

      Authors: Pippig; Torsten M., Oertel, Matthias, Hohlbein, Wolf
      Pages: 307 - 312
      Abstract: Luftfahrzeugführer in militärischen Luftfahrzeugen sind hohen körperlichen Belastungen ausgesetzt. Wirbelsäulenbeschwerden sind bei Jet- und Hubschrauberpiloten häufig und können die Leistungsfähigkeit und Einsatzfähigkeit der Luftfahrzeugbesatzungen einschränken oder ausschließen. Bei einem Flugunfall und bei der Benutzung der Rettungssysteme (Schleudersitz, Fallschirm) wirken hohe Kräfte auf das muskuloskelettale System und den gesamten Körper, Verletzungen und Tod sind möglich. Im Zeitraum von 2011–2020 wurden insgesamt 4296 Bewerber im Fachdezernat II 3e „Orthopädie/Anthropometrie“ des ZentrLuRMedLw in Fürstenfeldbruck anthropometrisch und fachorthopädisch (einschließlich MRT-Bildgebung der gesamten Wirbelsäule) untersucht und begutachtet. Unter Beachtung der Zentralvorschrift A1/831/0-4008 der Bundeswehr wurden 395 Bewerber (9,2 %) als „nicht wehrfliegerverwendungsfähig“, 3901 (90,8 %) als „wfv“ begutachtet. Jeder Bewerber hat die Möglichkeit, einen Antrag auf eine flugmedizinische Sondergenehmigung zu stellen. 178 Bewerber haben einen Antrag gestellt (42,3 %), 159 Anträge wurden positiv entschieden, 19 Anträge (11,2 %) wurden abgelehnt.Pilots in military aircraft are exposed to high levels of physical stress. Spinal complaints are common among jet and helicopter pilots and can limit or exclude the performance and operational readiness of the aircraft crew. In the event of an aircraft accident and when using the rescue system (ejection seat, parachute), high forces act on the whole muscular skeletal system and the entire human body, injuries and death are possible. In the period from 2011–2020, a total of 4296 applicants were examined in the department “Clinical Aviation Medicine” of the Centre of Aerospace Medicine were examined anthropometrically and orthopedically (including MRI imaging of the entire spine) assessed. Taking into account the central military aeromedical regulation A1-831/0-4008 of the Bundeswehr, 395 applicants (9,2 %) were assessed as “not fit for military flying duty”, 3901 (90.8 %) were assessed as fit. Every applicant has the opportunity to apply for a special aero-medical waiver. 178 applicants submitted a waiver (42.3 %), 159 waiver procedures were decided positively, 19 waivers (11.2 %) were rejected.
      Citation: Flugmedizin · Tropenmedizin · Reisemedizin - FTR 2021; 28: 307-312
      PubDate: 2021-12-15T00:00:00+0100
      DOI: 10.1055/a-1669-7872
      Issue No: Vol. 28, No. 06 (2021)
       
  • Luftgebundener Intensivtransport

    • Free pre-print version: Loading...

      Authors: Adams; Niels, Hinkelbein, Jochen
      Pages: 313 - 313
      Abstract: Der moderne Intensivtransport von Patienten mittels Intensivtransportwagen, Hubschrauber oder Flächenflugzeug ist heute Standard und wurde in den letzten 100 Jahren stetig weiterentwickelt. Wann genau der erste bodengebundene Intensivtransport durchgeführt wurde, ist leider heute unklar.
      Citation: Flugmedizin · Tropenmedizin · Reisemedizin - FTR 2021; 28: 313-313
      PubDate: 2021-12-15T00:00:00+0100
      DOI: 10.1055/a-1673-9210
      Issue No: Vol. 28, No. 06 (2021)
       
  • Die konsequente Nutzung modernster Technologie zum Schutz unserer Soldaten

    • Free pre-print version: Loading...

      Authors: Bernewasser; Peter
      Pages: 314 - 314
      Abstract: Ferngesteuerte unbemannte Luftfahrzeuge (Remotely Piloted Aircraft/RPA) die zulassungspflichtig und aufgrund der Größe, den erreichbaren Einsatzhöhen und der Zeit, die sie in einem Flug in der Luft bleiben können, der Klasse Medium Altitude Long Endurance (MALE) zugeordnet sind, spielen in allen heutigen Einsatzgebieten eine tragende Rolle zum Schutz der Soldaten. Sie liefern 24/7-Aufklärungsergebnisse in Echtzeit und HD-Auflösung als Grundlage zur Beurteilung der Lage, der Planung von Einsätzen und zur visuellen Aufklärung in asymmetrischen Bedrohungslagen. Sie sind bereits als Aufklärungsmittel der ersten Wahl unersetzlich und könnten zukünftig auch einen unmittelbaren Schutz eigener Truppen am Boden bieten.
      Citation: Flugmedizin · Tropenmedizin · Reisemedizin - FTR 2021; 28: 314-314
      PubDate: 2021-12-15T00:00:00+0100
      DOI: 10.1055/a-1673-9033
      Issue No: Vol. 28, No. 06 (2021)
       
  • Heute, gestern, morgen

    • Free pre-print version: Loading...

      Authors: Diestel; Ursula
      Pages: 315 - 315
      Abstract: Die Deutsche Gesellschaft für Luft- und Raumfahrtmedizin – DGLRM–, als wissenschaftliche Organisation, wird 60 Jahre alt. Angefangen hat das flugmedizinische Interesse viel früher. Bereits die Gebrüder Montgolfiere haben die ersten Tierversuche im Heißluftballon im Jahr 1783 durchgeführt. Das Trio, bestehend aus einem Hammel, einer Ente und einem Hahn, sollte Gefahren der Luft in der Höhe erkunden und landete wohlbehalten wieder auf der Erde.
      Citation: Flugmedizin · Tropenmedizin · Reisemedizin - FTR 2021; 28: 315-315
      PubDate: 2021-12-15T00:00:00+0100
      DOI: 10.1055/a-1676-2801
      Issue No: Vol. 28, No. 06 (2021)
       
  • Neues und Bewährtes in der militärischen Flugmedizin

    • Free pre-print version: Loading...

      Authors: Falker; Anna-Maria, Ruff, Jörg
      Pages: 316 - 316
      Abstract: Nach über 60 Jahren Flugmedizin am Luftwaffenstandort Fürstenfeldbruck zieht das ZentrLuRMedLw im April 2022 auf das Gelände des Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) in Köln. Dieser Artikel gewährt Einblicke in die vergangene und zukünftige Entwicklung der militärischen Flugmedizin in der Bundeswehr.
      Citation: Flugmedizin · Tropenmedizin · Reisemedizin - FTR 2021; 28: 316-316
      PubDate: 2021-12-15T00:00:00+0100
      DOI: 10.1055/a-1671-5783
      Issue No: Vol. 28, No. 06 (2021)
       
  • Luftwaffe auf Zukunftskurs

    • Free pre-print version: Loading...

      Pages: 317 - 318
      Abstract: Am 26. August endete der gefährliche Evakuierungseinsatz in Afghanistan. Gemeinsam haben wir in kürzester Zeit eine Operation auf die Beine gestellt, die ihresgleichen sucht: Über 5300 Menschen konnten aus Afghanistan in Sicherheit gebracht werden. Der letzte A400M, der Kabul verließ, war ein MedEvac-Rettungsflieger. Maschinen dieses Typs waren ständig vor Ort, um jederzeit, schnell und flexibel reagieren zu können. MedEvac, der qualifizierte Patientenlufttransport, wurde vor mittlerweile mehr als 17 Jahren als Folge der Auslandseinsätze der Bundeswehr eingeführt und wird seitdem gemeinsam von unseren fliegenden Verbänden und dem zentralen Sanitätsdienst auf höchstem Niveau betrieben.
      Citation: Flugmedizin · Tropenmedizin · Reisemedizin - FTR 2021; 28: 317-318
      PubDate: 2021-12-15T00:00:00+0100
      DOI: 10.1055/a-1673-9100
      Issue No: Vol. 28, No. 06 (2021)
       
  • Raumfahrt und die Rolle des „sense of place“

    • Free pre-print version: Loading...

      Authors: Gunga; Hanns-Christian
      Pages: 319 - 320
      Abstract: Was macht Raumfahrt aus' – Sich von der Erde lösen! Wer sich in Zukunft zu Mond, Mars oder noch weiter entfernten Planeten begibt, könnte für uns da interessante, neuartige Erfahrungen machen. Kanas und Manzey 1 sowie Kanas et al. 2 haben in diesem Zusammenhang u. a. auf das mögliche Auftreten eines „Earth-out-of-view-phenomenon“ hingewiesen. Ich möchte in diesem Beitrag folgender Frage nachgehen: Wie verhält es sich auf dem Mond oder Mars mit dem „sense of place“, diesem so wichtigen Gefühl der Verbundenheit eines Menschen mit einem Ort' Kann der Mensch auf dem Mond oder Mars diese emotionale Verbundenheit mit dem Ort entwickeln' Wie werden die neuen Landschaften und Orte von ihm wahrgenommen werden' Welche Rolle könnten Planetologen übernehmen'
      Citation: Flugmedizin · Tropenmedizin · Reisemedizin - FTR 2021; 28: 319-320
      PubDate: 2021-12-15T00:00:00+0100
      DOI: 10.1055/a-1673-9191
      Issue No: Vol. 28, No. 06 (2021)
       
  • Hyperschallflüge

    • Free pre-print version: Loading...

      Authors: Hinkelbein; Jochen
      Pages: 321 - 321
      Abstract: Schon jeher faszinieren den Menschen Flüge und insbesondere Flüge im Überschallbereich. Dies ist seit etwa 70 Jahren in der militärischen Fliegerei möglich. Überschallflüge sind dadurch definiert, dass sich die Fluggeschwindigkeit über der des Schalls befindet. Die Angabe der Überschallgeschwindigkeit wird mit der Machzahl (dimensionslos) angegeben. Überschallflüge finden daher mit Mach > 1 statt.
      Citation: Flugmedizin · Tropenmedizin · Reisemedizin - FTR 2021; 28: 321-321
      PubDate: 2021-12-15T00:00:00+0100
      DOI: 10.1055/a-1679-6280
      Issue No: Vol. 28, No. 06 (2021)
       
  • Auf dem Weg zu einer Marktwirtschaft im niedrigen Erdorbit und im
           cis-lunaren Weltraum

    • Free pre-print version: Loading...

      Authors: Hufenbach; Bernhard
      Pages: 322 - 322
      Abstract: Die Hauptantriebskräfte für die Weltraumforschung ändern sich. In der Vergangenheit wurden Investitionen in die Weltraumforschung durch die nationale Führung und Vormachtstellung sowie durch wissenschaftliche Entdeckungen gerechtfertigt. Heutzutage liegt der Fokus zunehmend auf der Integration der Weltraumaktivitäten in die terrestrische Wirtschaft.
      Citation: Flugmedizin · Tropenmedizin · Reisemedizin - FTR 2021; 28: 322-322
      PubDate: 2021-12-15T00:00:00+0100
      DOI: 10.1055/a-1671-4543
      Issue No: Vol. 28, No. 06 (2021)
       
  • ISS – was kommt danach'

    • Free pre-print version: Loading...

      Authors: Jordan; Jens
      Pages: 323 - 323
      Abstract: Der Aufbau und langjährige erfolgreiche und sichere Betrieb der Internationalen Raumstation (ISS) ist ein Meilenstein nicht nur für die bemannte Raumfahrt. Auch politisch ist es keine Selbstverständlichkeit, dass in dem seit Jahrzehnten sehr stark von nationalen Interessen geprägten Bereich an einem Strang gezogen wird.
      Citation: Flugmedizin · Tropenmedizin · Reisemedizin - FTR 2021; 28: 323-323
      PubDate: 2021-12-15T00:00:00+0100
      DOI: 10.1055/a-1671-5240
      Issue No: Vol. 28, No. 06 (2021)
       
  • Strategischer Patientenlufttransport im EATC – aktuelle und
           künftige Herausforderungen

    • Free pre-print version: Loading...

      Authors: Limpricht; Eberhard
      Pages: 324 - 324
      Abstract: Die gesicherte Verfügbarkeit von militärischen Luftfahrzeugen zum weltweiten, qualifizierten Patientenlufttransport (Strategic Aeromedical Evacuation – StratAE) stellt auch zukünftig eine unverzichtbare Voraussetzung für den Einsatz von Streitkräften dar. Der Einsatz militärischer StratAE-Mittel ist darüber hinaus in manchen Fällen die einzige Möglichkeit, um auch erkrankte oder verletzte Zivilpatienten unter erschwerten Bedingungen aus aller Welt zur medizinischen Behandlung ins Heimatland zu holen.
      Citation: Flugmedizin · Tropenmedizin · Reisemedizin - FTR 2021; 28: 324-324
      PubDate: 2021-12-15T00:00:00+0100
      DOI: 10.1055/a-1673-9319
      Issue No: Vol. 28, No. 06 (2021)
       
  • Strahlenschutz in der Luftfahrt – Quo vadis'

    • Free pre-print version: Loading...

      Authors: Meier; Matthias M.
      Pages: 325 - 325
      Abstract: Das Jahr 2021 ist nicht nur ein Jubiläumsjahr für die DGLRM, sondern markiert auch das 20-jährige Bestehen des gesetzlich geregelten Strahlenschutzes für das fliegende Personal in Deutschland.
      Citation: Flugmedizin · Tropenmedizin · Reisemedizin - FTR 2021; 28: 325-325
      PubDate: 2021-12-15T00:00:00+0100
      DOI: 10.1055/a-1673-9545
      Issue No: Vol. 28, No. 06 (2021)
       
  • Die Zukunft der zivil-militärischen Zusammenarbeit im Bereich der
           Luft- und Raumfahrtmedizin

    • Free pre-print version: Loading...

      Authors: Sammito; Stefan
      Pages: 326 - 326
      Abstract: Die zivile wie militärische Luft- und Raumfahrtmedizin war schon seit Beginn ihrer Entstehung mit den ersten Ballonflügen und Flugzeugen eng verbunden. Wenngleich zivile wie militärische Anforderungen an die Piloten sich mit den Entwicklungen der hochkomplexen modernen Luftfahrzeuge teilweise deutlich differenzierten, so stellen die Besonderheiten der physiologischen Umgebungen und die hohen kognitiven Anforderungen über längere Zeiträume 2 Beispiele der Gemeinsamkeiten der zivilen wie der militärischen Luft- und Raumfahrtmedizin dar.
      Citation: Flugmedizin · Tropenmedizin · Reisemedizin - FTR 2021; 28: 326-326
      PubDate: 2021-12-15T00:00:00+0100
      DOI: 10.1055/a-1673-9496
      Issue No: Vol. 28, No. 06 (2021)
       
  • Warum Weltraumtourismus'

    • Free pre-print version: Loading...

      Authors: Ullrich; Oliver, Dové, Natalie
      Pages: 327 - 327
      Abstract: Als Sir Richard Branson am 11. Juli 2021 mit der VSS Unity von Virgin Galactic und am 20. Juli 2021 Jeff Bezos mit der New Shepard von Blue Origin erfolgreiche suborbitale Raumflüge absolvierten, liefen die Kommentarspalten der Medien heiß. Es war von „Milliardärsspielzeug“ und „galaktischen Größenwahn“ die Rede. Tatsächlich löste die Inszenierung dieser ersten kommerziellen Suborbitalflüge Abwehrreflexe aus, denn sie erscheinen als nur „Superreichen“ zugängliche elitäre und nutzlose Ressourcenverschwendung. Wagt man aber einen weiteren Blick, sieht die Sache ganz anders aus.
      Citation: Flugmedizin · Tropenmedizin · Reisemedizin - FTR 2021; 28: 327-327
      PubDate: 2021-12-15T00:00:00+0100
      DOI: 10.1055/a-1671-3559
      Issue No: Vol. 28, No. 06 (2021)
       
  • Warum eine Fachgesellschaft'

    • Free pre-print version: Loading...

      Flugmedizin · Tropenmedizin · Reisemedizin - FTR 2021; 28: 328-329
      DOI: 10.1055/a-1670-6766



      Georg Thieme Verlag KG Rüdigerstraße 14, 70469 Stuttgart, Germany

      Artikel in Thieme eJournals:
      Inhaltsverzeichnis     Volltext

      Flugmedizin · Tropenmedizin · Reisemedizin - FTR 2021; 28: 328-3292021-12-15T00:00:00+0100
      Issue No: Vol. 28, No. 06 (2021)
       
  • Deutsche Gesellschaft für Berg- und Expeditionsmedizin e. V.

    • Free pre-print version: Loading...

      Flugmedizin · Tropenmedizin · Reisemedizin - FTR 2021; 28: 330-330
      DOI: 10.1055/a-1665-3531



      Georg Thieme Verlag KG Rüdigerstraße 14, 70469 Stuttgart, Germany

      Artikel in Thieme eJournals:
      Inhaltsverzeichnis     Volltext

      Flugmedizin · Tropenmedizin · Reisemedizin - FTR 2021; 28: 330-3302021-12-15T00:00:00+0100
      Issue No: Vol. 28, No. 06 (2021)
       
  • Deutsche Fachgesellschaft für Reisemedizin e. V.

    • Free pre-print version: Loading...

      Flugmedizin · Tropenmedizin · Reisemedizin - FTR 2021; 28: 331-331
      DOI: 10.1055/a-1665-3477



      Georg Thieme Verlag KG Rüdigerstraße 14, 70469 Stuttgart, Germany

      Artikel in Thieme eJournals:
      Inhaltsverzeichnis     Volltext

      Flugmedizin · Tropenmedizin · Reisemedizin - FTR 2021; 28: 331-3312021-12-15T00:00:00+0100
      Issue No: Vol. 28, No. 06 (2021)
       
  • Deutsche Gesellschaft für Maritime Medizin e. V.

    • Free pre-print version: Loading...

      Flugmedizin · Tropenmedizin · Reisemedizin - FTR 2021; 28: 332-333
      DOI: 10.1055/a-1665-3460



      Georg Thieme Verlag KG Rüdigerstraße 14, 70469 Stuttgart, Germany

      Artikel in Thieme eJournals:
      Inhaltsverzeichnis     Volltext

      Flugmedizin · Tropenmedizin · Reisemedizin - FTR 2021; 28: 332-3332021-12-15T00:00:00+0100
      Issue No: Vol. 28, No. 06 (2021)
       
  • Deutsche Gesellschaft für Tropenmedizin, Reisemedizin und Globale
           Gesundheit (DTG) e. V.

    • Free pre-print version: Loading...

      Flugmedizin · Tropenmedizin · Reisemedizin - FTR 2021; 28: 334-335
      DOI: 10.1055/a-1665-3443



      Georg Thieme Verlag KG Rüdigerstraße 14, 70469 Stuttgart, Germany

      Artikel in Thieme eJournals:
      Inhaltsverzeichnis     Volltext

      Flugmedizin · Tropenmedizin · Reisemedizin - FTR 2021; 28: 334-3352021-12-15T00:00:00+0100
      Issue No: Vol. 28, No. 06 (2021)
       
 
JournalTOCs
School of Mathematical and Computer Sciences
Heriot-Watt University
Edinburgh, EH14 4AS, UK
Email: journaltocs@hw.ac.uk
Tel: +00 44 (0)131 4513762
 


Your IP address: 44.192.25.113
 
Home (Search)
API
About JournalTOCs
News (blog, publications)
JournalTOCs on Twitter   JournalTOCs on Facebook

JournalTOCs © 2009-