A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z  

              [Sort by number of followers]   [Restore default list]

  Subjects -> ALTERNATIVE MEDICINE (Total: 111 journals)
Showing 1 - 15 of 15 Journals sorted alphabetically
Acupuncture & Electro-Therapeutics Research     Full-text available via subscription   (Followers: 8)
Acupuncture and Related Therapies     Hybrid Journal   (Followers: 10)
Acupuncture in Medicine     Hybrid Journal   (Followers: 19)
Advanced Herbal Medicine     Open Access   (Followers: 8)
Advances in Traditional Medicine     Hybrid Journal   (Followers: 8)
African Journal of Traditional, Complementary and Alternative Medicines     Open Access   (Followers: 7)
Akupunktur & Aurikulomedizin     Full-text available via subscription   (Followers: 1)
Allgemeine Homöopathische Zeitung     Hybrid Journal   (Followers: 3)
Alternative & Integrative Medicine     Open Access   (Followers: 16)
Alternative and Complementary Therapies     Hybrid Journal   (Followers: 22)
Alternative Medicine     Full-text available via subscription   (Followers: 4)
Alternative Medicine Studies     Open Access   (Followers: 14)
Anales de Hidrología Médica     Open Access   (Followers: 2)
Ancient Science of Life     Open Access   (Followers: 6)
Arabian Journal of Medicinal and Aromatic Plants     Open Access   (Followers: 4)
Arteterapia. Papeles de arteterapia y educación artística para la inclusión social     Open Access   (Followers: 5)
Asian Journal of Plant Pathology     Open Access   (Followers: 4)
Australian Journal of Acupuncture and Chinese Medicine     Full-text available via subscription   (Followers: 4)
Australian Journal of Herbal Medicine     Full-text available via subscription   (Followers: 5)
Australian Journal of Music Therapy     Full-text available via subscription   (Followers: 11)
Avicenna Journal of Phytomedicine     Open Access   (Followers: 1)
AYU : An international quarterly journal of research in Ayurveda     Open Access   (Followers: 6)
BMC Complementary and Alternative Medicine     Open Access   (Followers: 23)
Boletín Latinoamericano y del Caribe de Plantas Medicinales y Aromáticas     Open Access   (Followers: 2)
Botanics : Targets and Therapy     Open Access   (Followers: 6)
Cadernos de Naturologia e Terapias Complementares     Open Access   (Followers: 1)
Chinese Herbal Medicines     Full-text available via subscription   (Followers: 1)
Chinese Medicine     Open Access   (Followers: 5)
Cognitive Neuroscience     Hybrid Journal   (Followers: 31)
Complementary Therapies in Clinical Practice     Hybrid Journal   (Followers: 23)
Complementary Therapies in Medicine     Hybrid Journal   (Followers: 19)
Current Traditional Medicine     Hybrid Journal   (Followers: 5)
Deutsche Heilpraktiker-Zeitschrift     Hybrid Journal   (Followers: 3)
Deutsche Zeitschrift für Akupunktur     Full-text available via subscription   (Followers: 2)
Erfahrungsheilkunde     Hybrid Journal   (Followers: 1)
European Journal of Medicinal Plants     Open Access  
Evidence-based Complementary and Alternative Medicine     Open Access   (Followers: 30)
Experimental and Therapeutic Medicine     Full-text available via subscription   (Followers: 1)
Fitoterapia     Hybrid Journal   (Followers: 9)
Focus on Alternative and Complementary Therapies     Hybrid Journal   (Followers: 12)
Global Journal of Integrated Chinese Medicine and Western Medicine     Open Access   (Followers: 1)
Global Journal of Traditional Medicine     Open Access   (Followers: 2)
Herba Polonica     Open Access   (Followers: 1)
Herbal Medicines Journal     Open Access   (Followers: 1)
Indian Journal of Research in Homoeopathy     Open Access   (Followers: 2)
Indian Journal of Traditional Knowledge (IJTK)     Open Access   (Followers: 2)
Innovare Journal of Ayurvedic Sciences     Open Access   (Followers: 10)
Intas Polivet     Full-text available via subscription   (Followers: 5)
Integrative Medicine Research     Open Access   (Followers: 3)
International Journal of Health and Medicine     Open Access   (Followers: 1)
International Journal of High Dilution Research     Open Access  
International Journal of Qualitative Studies on Health and Well-Being     Open Access   (Followers: 22)
International Journal of Yoga     Open Access   (Followers: 17)
International Journal of Yoga : Philosophy, Psychology and Parapsychology     Open Access   (Followers: 7)
Ipnosi     Full-text available via subscription  
Journal of Acupuncture and Herbs     Open Access   (Followers: 3)
Journal of Acupuncture and Meridian Studies     Open Access   (Followers: 1)
Journal of Acupuncture and Tuina Science     Hybrid Journal   (Followers: 4)
Journal of Alternative and Complementary Medicine     Hybrid Journal   (Followers: 17)
Journal of Applied Arts and Health     Hybrid Journal   (Followers: 1)
Journal of Applied Research on Medicinal and Aromatic Plants     Hybrid Journal   (Followers: 1)
Journal of Asian Natural Products Research     Hybrid Journal   (Followers: 5)
Journal of Ayurveda and Integrative Medicine     Open Access   (Followers: 7)
Journal of AYUSH :- Ayurveda, Yoga, Unani, Siddha and Homeopathy     Full-text available via subscription   (Followers: 10)
Journal of Bodywork and Movement Therapies     Hybrid Journal   (Followers: 18)
Journal of Complementary and Alternative Medical Research     Open Access   (Followers: 1)
Journal of Complementary and Integrative Medicine     Hybrid Journal   (Followers: 12)
Journal of Dance Medicine & Science     Full-text available via subscription   (Followers: 14)
Journal of Evidence-Based Integrative Medicine     Open Access   (Followers: 18)
Journal of Fasting and Health     Open Access   (Followers: 1)
Journal of Ginseng Research     Open Access  
Journal of Health Science and Alternative Medicine     Open Access   (Followers: 1)
Journal of Health Sciences Scholarship     Open Access  
Journal of Herbal Drugs (An International Journal on Medicinal Herbs)     Open Access   (Followers: 1)
Journal of Herbal Medicine     Hybrid Journal   (Followers: 2)
Journal of Herbal Science     Full-text available via subscription   (Followers: 6)
Journal of Integrative Medicine     Full-text available via subscription   (Followers: 4)
Journal of Integrative Medicine & Therapy     Open Access   (Followers: 2)
Journal of Manual & Manipulative Therapy     Hybrid Journal   (Followers: 17)
Journal of Medicinal Plants for Economic Development     Open Access  
Journal of Medicinally Active Plants     Open Access   (Followers: 2)
Journal of Natural Remedies     Open Access   (Followers: 3)
Journal of Nutraceuticals and Herbal Medicine     Open Access   (Followers: 4)
Journal of Palliative Medicine     Hybrid Journal   (Followers: 48)
Journal of the Australian Traditional-Medicine Society     Full-text available via subscription   (Followers: 1)
Journal of Traditional and Complementary Medicine     Open Access   (Followers: 4)
Journal of Traditional Chinese Medical Sciences     Open Access   (Followers: 1)
Journal of Yoga & Physical Therapy     Open Access   (Followers: 9)
Lekovite Sirovine     Open Access  
Médecine Palliative : Soins de Support - Accompagnement - Éthique     Full-text available via subscription   (Followers: 2)
Medical Acupuncture     Hybrid Journal   (Followers: 6)
Medicines     Open Access   (Followers: 1)
Mersin Üniversitesi Tıp Fakültesi Lokman Hekim Tıp Tarihi ve Folklorik Tıp Dergisi     Open Access  
Muller Journal of Medical Sciences and Research     Open Access  
Natural solutions     Full-text available via subscription  
Natural Volatiles & Essential Oils     Open Access   (Followers: 1)
Nigerian Journal of Natural Products and Medicine     Full-text available via subscription  
OA Alternative Medicine     Open Access   (Followers: 1)
Oriental Pharmacy and Experimental Medicine     Partially Free   (Followers: 3)
Research Journal of Medicinal Plant     Open Access   (Followers: 2)
Research Journal of Pharmacognosy     Open Access  
Revista Brasileira de Plantas Medicinais     Open Access   (Followers: 1)
Revista Internacional de Acupuntura     Full-text available via subscription  
South African Journal of Plant and Soil     Hybrid Journal   (Followers: 1)
Synfacts     Hybrid Journal   (Followers: 7)
Traditional & Kampo Medicine     Full-text available via subscription  
Traditional Medicine Journal     Open Access   (Followers: 2)
World Journal of Acupuncture - Moxibustion     Full-text available via subscription   (Followers: 1)
World Journal of Traditional Chinese Medicine     Open Access   (Followers: 1)
Yoga Mimamsa     Open Access   (Followers: 2)
Zeitschrift für Orthomolekulare Medizin     Hybrid Journal   (Followers: 2)

              [Sort by number of followers]   [Restore default list]

Similar Journals
Journal Cover
Erfahrungsheilkunde
Number of Followers: 1  
 
  Hybrid Journal Hybrid journal (It can contain Open Access articles)
ISSN (Print) 0014-0082 - ISSN (Online) 1439-4294
Published by Thieme Publishing Group Homepage  [242 journals]
  • Die Schilddrüse, der Schrittmacher unseres Organismus
    • Erfahrungsheilkunde 2020; 69: 297-297
      DOI: 10.1055/a-1288-8391



      Georg Thieme Verlag KG Rüdigerstraße 14, 70469 Stuttgart, Germany

      Artikel in Thieme eJournals:
      Inhaltsverzeichnis     Volltext

      Erfahrungsheilkunde 2020; 69: 297-2972020-12-03T00:00:00+0100
      Issue No: Vol. 69, No. 06 (2020)
       
  • Selen und Jod bei Hashimoto-Thyreoiditis
    • Authors: Schomburg; Lutz
      Pages: 300 - 305
      Abstract: In unserer Bevölkerung sind Autoimmunerkrankungen der Schilddrüse häufig, besonders bei erwachsenen Frauen. Dabei ist jede Thyreoiditis immer als individuelle Erkrankung anzusehen. Für die Schilddrüse ist Jod essenziell, dennoch wird weltweit von ca. 2 Milliarden Menschen mit unzureichender Jodversorgung ausgegangen, in Deutschland betrifft es etwa jeden Dritten bis Vierten. Der Beitrag geht auch auf die neuesten Forschungsergebnisse aus China ein, wo die seit 20 Jahren praktizierte landesweite Jodierung des Speisesalzes an 80 000 Erwachsenen untersucht wurde. In neuester Zeit richten sich die Forschungen auch immer mehr auf den Selenhaushalt der Bevölkerung, denn auch Selen wird in der Schilddrüse gezielt aufgenommen und verarbeitet. Lange Zeit wurde es als toxisch angesehen, aber aktuelle Studien verweisen auf die antioxidative Wirkung von Selen, die für Intensivpatienten und aufgrund der neuesten Entwicklungen auch für COVID-19-Patienten förderlich sein kann.
      Citation: Erfahrungsheilkunde 2020; 69: 300-305
      PubDate: 2020-12-03T00:00:00+0100
      DOI: 10.1055/a-1300-8499
      Issue No: Vol. 69, No. 06 (2020)
       
  • Die Schilddrüse – Versuch einer ganzheitlichen Einordnung als
           somato-emotionale Schnittstelle
    • Authors: Sperlich; Franz
      Pages: 306 - 310
      Abstract: Die Schilddrüse spielt sowohl in unserer individuellen Entwicklung als auch für unsere körperliche und geistige Gesundheit als Erwachsener eine zentrale Rolle. In diesem Beitrag erfolgt eine Einordnung der Schilddrüse als somato-emotionale Schnittstelle auf Basis phylo- und ontogenetischer, anatomischer und physiologischer Fakten. Anhand des Modells Globe of Emotions® und „Bodily Maps of Emotion“ wird Ekel unter Einbeziehung erfahrungsheilkundlicher Aspekte als immunwirksame Emotion mit topografischem Bezug zur Schilddrüse sowie ein möglicher Kausalzusammenhang mit Autoimmunerkrankungen dieses Organs diskutiert.
      Citation: Erfahrungsheilkunde 2020; 69: 306-310
      PubDate: 2020-12-03T00:00:00+0100
      DOI: 10.1055/a-1297-3085
      Issue No: Vol. 69, No. 06 (2020)
       
  • Neuraltherapie bei Schilddrüsenerkrankungen
    • Authors: Wander; Rainer
      Pages: 311 - 314
      Abstract: Die Neuraltherapie der Schilddrüse ist eine einfach durchführbare und in vielen Fällen sehr hilfreiche Injektionstechnik. Die Schilddrüse ist hoch sympathisch und parasympathisch versorgt, das erklärt teilweise die eutonisierende Wirkung der Injektion von Lokalanästhetika in die Schilddrüse sowohl bei Hyper- als auch bei Hypothyreose.Die Indikationen sind enorm vielgestaltig, sowohl bei Hyper- als auch bei Hypothyreose. Besonders bewährt hat sich die Schilddrüseninjektion bei unklaren Herzbeschwerden jeglicher Form, da Schilddrüse C 4 und die Funktionskette Th 4 in enger Verbindung stehen.
      Citation: Erfahrungsheilkunde 2020; 69: 311-314
      PubDate: 2020-12-03T00:00:00+0100
      DOI: 10.1055/a-1288-8440
      Issue No: Vol. 69, No. 06 (2020)
       
  • Steroidhormone und Schilddrüse
    • Authors: Krug; Marianne
      Pages: 315 - 319
      Abstract: In der Allgemeinpraxis müssen Sexualhormone und Schilddrüsenfunktion häufig im Zusammenhang betrachtet werden. Symptomüberlappungen können eine differenzierte Anamnese erfordern, beide Hormonachsen betroffen sein, beide Hormonsysteme einander beeinflussen bzw. die Substitution der einen Achse die andere.Die enge Verzahnung dieser beiden Hormonsysteme zeigt sich z. B. daran, dass der Häufigkeitsgipfel von Schilddrüsenerkrankungen in die Lebensphase hormoneller Umbrüche wie Pubertät, Schwangerschaft, Postpartalzeit oder Wechseljahre fällt. Schilddrüsendysfunktionen können Symptome aus dem Bereich der Sexualfunktion entfalten wie Zyklusstörungen, In- und Subfertilität, Komplikationen im Schwangerschaftsverlauf, Prämenstruelles Syndrom, Ovarialzysten, Libidoverlust oder Erektionsstörungen.Dieser Artikel stellt die wichtigsten wechselseitigen Einflüsse der gonadalen und der Schilddrüsenachse dar.
      Citation: Erfahrungsheilkunde 2020; 69: 315-319
      PubDate: 2020-12-03T00:00:00+0100
      DOI: 10.1055/a-1300-8691
      Issue No: Vol. 69, No. 06 (2020)
       
  • Kropfbildende Naturstoffe
    • Authors: Bielenberg; Jens
      Pages: 320 - 326
      Abstract: Studien zeigen, dass die Jodversorgung in Deutschland, trotz der Anreicherung von Salz und dessen Anwendung in der Lebensmittelindustrie, unterhalb der Bedarfswerte liegt. Goitrogene Substanzen in Lebensmitteln können zusätzlich die Schilddrüse an der Jodaufnahme hindern und eine Kropfbildung begünstigen. Insbesondere Kohlsorten, eine soja- oder hirsereiche Ernährung, verschiedene Nusssorten wie Wal- oder Erdnüsse, aber auch eine zu hohe Jodaufnahme können die Schilddrüsenfunktion beeinträchtigen und strumigen wirken.
      Citation: Erfahrungsheilkunde 2020; 69: 320-326
      PubDate: 2020-12-03T00:00:00+0100
      DOI: 10.1055/a-1288-8491
      Issue No: Vol. 69, No. 06 (2020)
       
  • Ionisierende Strahlung: Gesundheitsrisiken im Katastrophenfall
    • Authors: Weiss; Wolfgang
      Pages: 327 - 333
      Abstract: Die nukleare Katastrophe in Fukushima hat mehr Todesfälle durch Evakuierungsmaßnahmen gefordert als durch die ionisierende Strahlung selbst. Die Erkenntnisse haben u. a. dazu geführt, folgendes Gebot in das Strahlenschutzkonzept aufzunehmen: Bei der Rechtfertigung einschneidender Schutzmaßnahmen sind sowohl die strahlenbedingten gesundheitlichen Risiken als auch die mit der Maßnahme verbundenen gesundheitlichen und gesellschaftlichen Risiken zu berücksichtigen.Die erfolgreiche Umsetzung von Schutzkonzepten in Ausnahmesituationen ist nur dann möglich, wenn sie fachlich und organisatorisch gut vorbereitet, regelmäßig in realistischen Übungen erprobt und auf Basis aktueller wissenschaftlicher Erkenntnisse fortentwickelt werden. Die Wissensbasis in der Bevölkerung und bei zentralen Berufsgruppen in der Medizin ist dazu erforderlich und sollte z. B. in Ausbildungskurrikula aufgenommen werden.
      Citation: Erfahrungsheilkunde 2020; 69: 327-333
      PubDate: 2020-12-03T00:00:00+0100
      DOI: 10.1055/a-1292-0052
      Issue No: Vol. 69, No. 06 (2020)
       
  • Vitamin A (Retinol): Stiefkind der Ernährungsmedizin
    • Authors: Gröber; Uwe
      Pages: 334 - 339
      Abstract: Wer kennt es nicht, das Bild der Karotte – symbolisch für die wichtige Vitamin-A-Zufuhr. Vitamin A spielt vor allem bei der Entwicklung des Gehirns und der Sehfähigkeit eine zentrale Rolle. Leider existiert auch in der heutigen Zeit immer noch das Problem, dass die Empfehlungen für eine bedarfsgerechte Vitamin-A-Zufuhr über die Ernährung nicht erreicht werden – mindestens 25 % der Bevölkerung leiden unter Vitamin-A-Mangel. Zu den Risikogruppen gehören insbesondere Kleinkinder, Schwangere und Stillende. Der Mangel kann zu erheblichen Beeinträchtigungen und Erkrankungen führen. Mittlerweile zeigen aktuelle Daten, dass die Bildung von Vitamin A aus Carotinoiden jedoch überschätzt wurde, d. h. die Fachgesellschaften sollten ihre Empfehlungen anpassen. Des Weiteren geht der Beitrag auf Vitamin A als Behandlungsoption bei COVID-19 ein.
      Citation: Erfahrungsheilkunde 2020; 69: 334-339
      PubDate: 2020-12-03T00:00:00+0100
      DOI: 10.1055/a-1300-8702
      Issue No: Vol. 69, No. 06 (2020)
       
  • Aktuell
    • Erfahrungsheilkunde 2020; 69: 340-342
      DOI: 10.1055/a-1288-8427



      Georg Thieme Verlag KG Rüdigerstraße 14, 70469 Stuttgart, Germany

      Artikel in Thieme eJournals:
      Inhaltsverzeichnis     Volltext

      Erfahrungsheilkunde 2020; 69: 340-3422020-12-03T00:00:00+0100
      Issue No: Vol. 69, No. 06 (2020)
       
  • Entartet – Die Angst geht um
    • Erfahrungsheilkunde 2020; 69: 245-245
      DOI: 10.1055/a-1243-4235



      © MVS Medizinverlage Stuttgart GmbH & Co. KG Stuttgart · New York

      Artikel in Thieme eJournals:
      Inhaltsverzeichnis     Volltext

      Erfahrungsheilkunde 2020; 69: 245-2452020-10-16T00:00:00+01:00
      Issue No: Vol. 69, No. 05 (2020)
       
  • Ayurveda in der onkologischen Therapie
    • Erfahrungsheilkunde 2020; 69: 248-251
      DOI: 10.1055/a-1262-3297



      © MVS Medizinverlage Stuttgart GmbH & Co. KG Stuttgart · New York

      Artikel in Thieme eJournals:
      Inhaltsverzeichnis     Volltext

      Erfahrungsheilkunde 2020; 69: 248-2512020-10-16T00:00:00+01:00
      Issue No: Vol. 69, No. 05 (2020)
       
  • Misteltherapie in der Onkologie – Update der aktuellen
           Forschungsergebnisse
    • Authors: Schad; Friedemann
      Pages: 252 - 259
      Abstract: Mistelpräparate finden seit über 100 Jahren Anwendung in der Tumortherapie und sind im deutschsprachigen Raum nach wie vor die am häufigsten eingesetzten Arzneimittel in der integrativen Onkologie. Sie werden sowohl adjuvant als auch palliativ, meist in Kombination mit konventionellen Therapieverfahren angewandt und dienen in erster Linie zur Verminderung der durch diese Therapien bedingten Nebenwirkungen, der Verbesserung der Lebensqualität sowie der Reduktion tumorbedingter Symptome. In manchen Fällen kann auch eine direkte Tumorhemmung oder Tumorreduktion beobachtet werden. Einige Studien weisen auch auf eine Verlängerung des Gesamtüberlebens durch die Misteltherapie hin.Zur Misteltherapie liegt eine Vielzahl an präklinischen und klinischen Studien vor. In dieser Übersicht wird die klinische Wirksamkeit anhand der aktuellen Studienlage und systematischen Reviews bzw. Metaanalysen besprochen. Außerdem werden Möglichkeiten einer Kombination mit gängigen Onkologika aufgezeigt.
      Citation: Erfahrungsheilkunde 2020; 69: 252-259
      PubDate: 2020-10-16T00:00:00+01:00
      DOI: 10.1055/a-1250-7161
      Issue No: Vol. 69, No. 05 (2020)
       
  • Homöopathisierte Misteltherapie beim CUP-Syndrom
    • Authors: Wilkens; Johannes
      Pages: 260 - 264
      Abstract: CUP-Syndrome sind schwierig in der Therapie und in der Regel nur palliativ behandelbar. Die Gabe von potenzierten Misteln kann die Lebensqualität und auch die Lebensquantität häufig wesentlich verbessern. Der Autor stellt drei Kasuistiken vor.
      Citation: Erfahrungsheilkunde 2020; 69: 260-264
      PubDate: 2020-10-16T00:00:00+01:00
      DOI: 10.1055/a-1246-0659
      Issue No: Vol. 69, No. 05 (2020)
       
  • Ernährung bei Gewichtsverlust – Vitalität stärken mit
           Genuss
    • Authors: Weis; Nicole, Bihlmaier, Susanne
      Pages: 265 - 273
      Abstract: Es gibt zunehmend Evidenz, dass bei Krebspatient*innen während und nach der Krebstherapie einem zu starken Gewichtsverlust vorzubeugen ist. Welche Maßnahmen im Sinne der Sekundärprävention zu empfehlen sind, hängt stark vom Einzelfall und der vorliegenden Tumorerkrankung ab. Bei hormonabhängigen Tumoren, wie zum Beispiel Brustkrebs, ist bei adipösen Patientinnen nach erfolgter Primärtherapie eine Gewichtsreduktion sinnvoll. Unter stark belastenden Therapien und bei fortgeschrittener Tumorerkrankung hingegen sind die wichtigsten Ziele das Halten des Gewichts bzw. der Gewichtsaufbau. Gesundheitliche Beschwerden, die die Nahrungsaufnahme zusätzlich beeinträchtigen, sollten so früh wie möglich gelindert werden. Komplementärmedizinische Möglichkeiten werden anhand der Mukositis erläutert.
      Citation: Erfahrungsheilkunde 2020; 69: 265-273
      PubDate: 2020-10-16T00:00:00+01:00
      DOI: 10.1055/a-1263-2976
      Issue No: Vol. 69, No. 05 (2020)
       
  • Systemische Ozontherapie in der integrativen Onkologie
    • Authors: Feldhaus; Simon
      Pages: 274 - 279
      Abstract: Bei der komplementären Behandlung onkologischer Patienten stellen sich besondere Herausforderungen. Dazu ist ein vernetzter und sehr individueller Behandlungsansatz im Sinne der integrativen Medizin zwingend. In unserem Zentrum ist die Ozontherapie zentraler Bestandteil der begleitenden onkologischen Therapie. Ozon wirkt gefäßerweiternd, verbessert das Fließverhalten des Blutes sowie die Verformbarkeit der Erythrozyten und verbessert so die Durchblutung. Es hat zudem schmerzlindernde und antientzündliche Wirkungen. Die komplementäre onkologische Behandlung mit ihrem ganzheitlichen Ansatz führt erfahrungsgemäß zu einem wesentlich verbesserten Allgemeinzustand der Patienten, reduziert die Nebenwirkungen von Chemotherapie und Bestrahlung und verbessert erheblich die Lebensqualität.Der Autor nennt die wichtigsten Studien, erläutert die Anwendung der Ozontherapie und die möglichen Erfolge anhand einer Kasuistik aus seiner Praxis.
      Citation: Erfahrungsheilkunde 2020; 69: 274-279
      PubDate: 2020-10-16T00:00:00+01:00
      DOI: 10.1055/a-1252-5156
      Issue No: Vol. 69, No. 05 (2020)
       
  • Stellenwert komplementärer Supportivtherapie bei immunsupprimierten
           onkologischen Patienten – Eine Kasuistik
    • Authors: Holzhauer; Peter, Gröber, Uwe, Kisters, Klaus
      Pages: 280 - 284
      Abstract: Die hochdosierte parenterale Applikation von Vitamin C ist eine von zahlreichen komplementärmedizinischen Methoden, die häufig zur Behandlung von tumorassoziierter Fatigue-Symptomatik und als komplementäre Supportivtherapie – auch jetzt in der Phase der COVID-19-Pandemie – zur Immunstimulation und als antivirale Option eingesetzt wird. Die hier vorgestellte Kasuistik beschreibt neben einer folgenreichen Wechselwirkung dieser medikamentösen supportiven Therapie mit einem Hightech-Medizinprodukt auch moderne konventionelle Therapieoptionen beim triple-negativen Mammakarzinom. Dabei kommen verschiedene immunrelevante Mikronährstoffe zum Einsatz, die einerseits die moderne Checkpoint-Inhibition mit Atezolizumab unterstützen und andererseits eine möglichst optimale Abwehrlage in der Phase der Pandemie gewährleisten sollen. Aktuelle Daten wurden zu dieser Thematik gerade für Selen und Vitamin D publiziert.
      Citation: Erfahrungsheilkunde 2020; 69: 280-284
      PubDate: 2020-10-16T00:00:00+01:00
      DOI: 10.1055/a-1263-2875
      Issue No: Vol. 69, No. 05 (2020)
       
  • Seitenblicke
    • Erfahrungsheilkunde 2020; 69: 285-287
      DOI: 10.1055/a-1243-4271



      © MVS Medizinverlage Stuttgart GmbH & Co. KG Stuttgart · New York

      Artikel in Thieme eJournals:
      Inhaltsverzeichnis     Volltext

      Erfahrungsheilkunde 2020; 69: 285-2872020-10-16T00:00:00+01:00
      Issue No: Vol. 69, No. 05 (2020)
       
  • Aktuell
    • Erfahrungsheilkunde 2020; 69: 288-288
      DOI: 10.1055/a-1265-5757



      © MVS Medizinverlage Stuttgart GmbH & Co. KG Stuttgart · New York

      Artikel in Thieme eJournals:
      Inhaltsverzeichnis     Volltext

      Erfahrungsheilkunde 2020; 69: 288-2882020-10-16T00:00:00+01:00
      Issue No: Vol. 69, No. 05 (2020)
       
 
JournalTOCs
School of Mathematical and Computer Sciences
Heriot-Watt University
Edinburgh, EH14 4AS, UK
Email: journaltocs@hw.ac.uk
Tel: +00 44 (0)131 4513762
 


Your IP address: 3.238.70.175
 
Home (Search)
API
About JournalTOCs
News (blog, publications)
JournalTOCs on Twitter   JournalTOCs on Facebook

JournalTOCs © 2009-