for Journals by Title or ISSN
for Articles by Keywords
help
  Subjects -> EDUCATION (Total: 1753 journals)
    - ADULT EDUCATION (24 journals)
    - COLLEGE AND ALUMNI (9 journals)
    - E-LEARNING (22 journals)
    - EDUCATION (1465 journals)
    - HIGHER EDUCATION (118 journals)
    - INTERNATIONAL EDUCATION PROGRAMS (4 journals)
    - ONLINE EDUCATION (28 journals)
    - SCHOOL ORGANIZATION (12 journals)
    - SPECIAL EDUCATION AND REHABILITATION (34 journals)
    - TEACHING METHODS AND CURRICULUM (37 journals)

SPECIAL EDUCATION AND REHABILITATION (34 journals)

Showing 1 - 34 of 34 Journals sorted alphabetically
Autismo e disturbi dello sviluppo     Full-text available via subscription   (Followers: 1)
Bilingual Research Journal     Hybrid Journal   (Followers: 8)
Career Development and Transition for Exceptional Individuals     Hybrid Journal   (Followers: 7)
Clinical Psychology and Special Education     Open Access   (Followers: 2)
Dislessia. Giornale italiano di ricerca clinica e applicativa     Full-text available via subscription   (Followers: 1)
Disturbi di Attenzione e Iperattività     Full-text available via subscription   (Followers: 2)
Exceptional Children     Full-text available via subscription   (Followers: 7)
Exceptionality Education International     Full-text available via subscription  
Frühförderung interdisziplinär     Full-text available via subscription   (Followers: 1)
Gifted and Talented International     Hybrid Journal  
Gifted Child Today     Partially Free   (Followers: 6)
Gifted Children     Open Access   (Followers: 3)
Global Journal of Health and Physical Education Pedagogy     Full-text available via subscription   (Followers: 2)
Journal for the Education of the Gifted     Hybrid Journal   (Followers: 9)
Journal of Applied School Psychology     Hybrid Journal   (Followers: 15)
Journal of Correctional Education     Full-text available via subscription   (Followers: 2)
Journal of Early Hearing Detection and Intervention     Open Access   (Followers: 1)
Journal of Gifted Education Research     Open Access   (Followers: 7)
Journal of Language Teaching and Research     Open Access   (Followers: 29)
Journal of Nonformal Education     Open Access  
Journal of Special Education and Rehabilitation     Open Access   (Followers: 22)
Journal of Special Education Technology     Full-text available via subscription  
Journal of Teaching in Physical Education     Hybrid Journal   (Followers: 5)
Learning & Perception     Full-text available via subscription   (Followers: 5)
Learning Disabilities : A Multidisciplinary Journal     Full-text available via subscription   (Followers: 4)
Learning Disability Quarterly     Hybrid Journal   (Followers: 18)
Lernen und Lernstörungen     Hybrid Journal   (Followers: 1)
Multiple Voices for Ethnically Diverse Exceptional Learners     Full-text available via subscription   (Followers: 4)
New Zealand Physical Educator     Full-text available via subscription  
TEACHING Exceptional Children     Full-text available via subscription   (Followers: 2)
Tizard Learning Disability Review     Hybrid Journal   (Followers: 28)
unsere jugend     Full-text available via subscription   (Followers: 1)
Vierteljahresschrift für Heilpädagogik und ihre Nachbargebiete     Full-text available via subscription  
Zeitschrift für Psychodrama und Soziometrie     Hybrid Journal   (Followers: 1)
Journal Cover Frühförderung interdisziplinär
  [1 followers]  Follow
    
   Full-text available via subscription Subscription journal
   ISSN (Print) 0721-9121
   Published by Ernst Reinhardt Verlag Homepage  [5 journals]
  • Inhaltsverzeichnis
    • PubDate: 2017-09-28
      Issue No: Vol. 36, No. 4 (2017)
       
  • Originalarbeit: Diagnostik des vorsprachlichen Kommunikationsverhaltens.
           Pilotstudie zur Konstruktvalidität eines neuen Elternfragebogens
           (Komm!-Bogen)
    • Authors: Christina Müller, Angela Grimminger, Brigitte Caroli, Katharina Rohlfing
      Pages: 187 - 199
      Abstract: Der Komm!-Bogen erfasst die Qualität des intentionalen Kommunikationsverhaltens bei minimal verbalen Kindern über eine strukturierte Befragung der Eltern. Es werden hier die Ergebnisse einer längsschnittlichen Piloterprobung des Bogens bei 22 typisch entwickelten Kindern im Alter von 12, 16, 20 und 24 Monaten präsentiert. Der Bogen erweist sich dabei als geeignet, um interindividuelle Unterschiede in der Qualität des Kommunikationsverhaltens differenziert abzubilden. Ferner kann gezeigt werden, dass sich die aus der Fachliteratur bekannten Befunde zur Kommunikationsentwicklung typisch entwickelter Kinder im zweiten Lebensjahr mit dem Komm!-Bogen replizieren lassen. Diese Übereinstimmung wird als Hinweis auf eine gute Konstruktvalidität des Bogens interpretiert.
      PubDate: 2017-09-28
      DOI: 10.2378/fi2017.art18d
      Issue No: Vol. 36, No. 4 (2017)
       
  • Originalarbeit: Nutzung von Förderangeboten und Entwicklung adaptiver
           Kompetenzen bei Kindern mit Down-Syndrom. Ergebnisse aus der Heidelberger
           Down-Syndrom-Studie
    • Authors: Klaus Sarimski
      Pages: 200 - 210
      Abstract: Im Rahmen der Heidelberger Down-Syndrom-Studie wurden die Angaben von 33 Eltern zur Nutzung von Therapie- und Förderangeboten, zur außerfamiliären Betreuung sowie zum Entwicklungsverlauf der adaptiven Kompetenzen ihrer Kinder mit den „Vineland Adaptive Behavior Scales“ (VABS-II) in jährlichem Abstand erhoben. Die adaptiven Kompetenzen nehmen in allen Entwicklungsbereichen von Jahr zu Jahr zu. Individuelle Unterschiede im Entwicklungstempo bleiben zumindest ab dem Alter von drei Jahren weitgehend stabil. Ab dem Alter von durchschnittlich zwei Jahren zeichnet sich ein spezifisches Entwicklungsprofil ab mit relativen Schwächen in den Bereichen der Sprachproduktion und Grobmotorik. Auf diese Bereiche sollte sich die Förderung/Behandlung von Kindern mit Down-Syndrom konzentrieren.
      PubDate: 2017-09-28
      DOI: 10.2378/fi2017.art19d
      Issue No: Vol. 36, No. 4 (2017)
       
  • Tests und Screenings: Komm!-Bogen: Elternfragebogen zur Erfassung des
           vorsprachlichen Kommunikationsverhaltens bei minimal verbalen Kindern mit
           Behinderung
    • Authors: Christina Müller, Brigitte Caroli
      Pages: 211 - 223
      Abstract: Kinder mit gravierenden sozial-kognitiven Beeinträchtigungen brauchen häufig eine gezielte und kleinschrittige Kommunikationsförderung, um den kommunikativen Gebrauch von non-verbalen und verbalen Signalen zu erlernen. Mit dem „Fragebogen zum kommunikativen Verhalten – ‚Komm!‘ (Komm!-Bogen)“ wird ein neues Elternbefragungsinstrument vorgelegt, das die Qualität des vorsprachlichen Kommunikationsverhaltens bei einem nicht oder kaum sprechenden Kind erfassen und die Ableitung passgenauer Förderziele für die Intervention ermöglichen soll. In diesem Beitrag werden der Aufbau des Bogens und verschiedene Auswertungsmöglichkeiten vorgestellt. Anhand von zwei Kasuistiken (Vorschulkinder mit einer Autismus-Spektrum-Störung) werden zudem die klinischen Anwendungsmöglichkeiten des Bogens für die Förderplanung und für die Evaluation von Entwicklungsfortschritten demonstriert.
      PubDate: 2017-09-28
      DOI: 10.2378/fi2017.art20d
      Issue No: Vol. 36, No. 4 (2017)
       
  • Stichwort: Dokumentation
    • Authors: Ulla Beushausen
      Pages: 224 - 229
      Abstract: Frühförderung ist eine besondere Maßnahme zur Unterstützung der Entwicklung gefährdeter Kinder. Dokumentation in der interdisziplinären Frühförderung basiert auf den professionellen Vorgehensweisen und Methoden mehrerer Disziplinen, z. B. der Pädagogik, Medizin, Psychologie, Physiotherapie, Ergotherapie, Logopädie, Orthoptik und Audiologie etc.[…]
      PubDate: 2017-09-28
      DOI: 10.2378/fi2017.art21d
      Issue No: Vol. 36, No. 4 (2017)
       
  • Aktuell: Das Bundesteilhabegesetz – eine praxis- und zukunftsorientierte
           Betrachtung aus der Perspektive der interdisziplinären Frühförderung
    • Authors: Gerhard Krinninger
      Pages: 230 - 237
      Abstract: Die Themenfelder Personenzentrierung, soziale Teilhabe, neue Formen der Teilhabeberatung sowie das Vertragsrecht dominieren bislang die Diskussionen hinsichtlich der Ziele, Auswirkungen und Umsetzung des Gesetzes zur Stärkung der Teilhabe und Selbstbestimmung von Menschen mit Behinderungen (Bundesteilhabegesetz – BTHG). Hinzu kommen noch die Abgrenzungen zu Pflege- und existenzsichernden Leistungen sowie die Notwendigkeit zur Vermeidung von Leistungsausweitungen und Mehrkosten. […]
      PubDate: 2017-09-28
      DOI: 10.2378/fi2017.art22d
      Issue No: Vol. 36, No. 4 (2017)
       
  • Rezension: Ferdinand Klein Handreichung für das Schreiben
           wissenschaftlicher Arbeiten im Studien- und Forschungsfeld der
           Heilpädagogik Internationales Archiv für Heilpädagogik Emil E. Kobi
           Institut. Wissenschaftliche Reihe Band 1, 34 S. 2016; € 6,50
    • Authors: Gerhard Neuhäuser
      First page: 238
      Abstract: In vielen geistes- und sozialwissenschaftlichen Studiengängen gehört das Anfertigen einer schriftlichen Arbeit zum qualifizierenden Abschluss, auch in der Heil- und Sonderpädagogik. Dabei sollen die Studierenden nachweisen, dass sie über die wichtigsten Grundlagen bzw. Fertigkeiten wissenschaftlichen Arbeitens verfügen und ihre unter Anleitung gewonnenen praktisch-empirischen oder theoretischen Ergebnisse bzw. Erkenntnisse klar nachvollziehbar darstellen können. […]
      PubDate: 2017-09-28
      DOI: 10.2378/fi2017.art23d
      Issue No: Vol. 36, No. 4 (2017)
       
  • Rezension: Renate Monika Häußner, 2016 Elternberatung im
           heilpädagogisch-inklusiven Kontext – unter Berücksichtigung der
           kindlichen Entwicklung im Rahmen von Frühförderung und
           
    • Authors: Jens Vandré
      Pages: 239 - 240
      Abstract: Bei der Publikation handelt es sich um eine Abschlussarbeit des Studiums der Heilpädagogik /  Inclusion Studies der Fakultät der Sozialwissenschaften an der Hochschule Zittau / Görlitz. Der Aufbau ist zweiteilig. Der Hauptteil umfasst 37 Seiten, der zweite Teil, der Beratungsleitfaden, 13. Im Hauptteil werden Qualitätskriterien für den Beratungsleitfaden erarbeitet. Das ist ein ansprechendes handliches Format. Die Veröffentlichung ist mit dem Förderpreis für herausragende Abschlussarbeiten von Absolventinnen und Absolventen heilpädagogischer Ausbildungsstätten ausgezeichnet worden. Der Preis wird durch den Förderverein des Internationalen Archivs für Heilpädagogik e. V. und den Berufs- und Fachverband für Heilpädagogik (BHP) e. V. vergeben. […]
      PubDate: 2017-09-28
      DOI: 10.2378/fi2017.art24d
      Issue No: Vol. 36, No. 4 (2017)
       
 
 
JournalTOCs
School of Mathematical and Computer Sciences
Heriot-Watt University
Edinburgh, EH14 4AS, UK
Email: journaltocs@hw.ac.uk
Tel: +00 44 (0)131 4513762
Fax: +00 44 (0)131 4513327
 
Home (Search)
Subjects A-Z
Publishers A-Z
Customise
APIs
Your IP address: 54.196.47.128
 
About JournalTOCs
API
Help
News (blog, publications)
JournalTOCs on Twitter   JournalTOCs on Facebook

JournalTOCs © 2009-2016