Subjects -> MEDICAL SCIENCES (Total: 8529 journals)
    - ALLERGOLOGY AND IMMUNOLOGY (216 journals)
    - ANAESTHESIOLOGY (120 journals)
    - CARDIOVASCULAR DISEASES (332 journals)
    - CHIROPRACTIC, HOMEOPATHY, OSTEOPATHY (21 journals)
    - COMMUNICABLE DISEASES, EPIDEMIOLOGY (231 journals)
    - DENTISTRY (292 journals)
    - DERMATOLOGY AND VENEREOLOGY (164 journals)
    - EMERGENCY AND INTENSIVE CRITICAL CARE (120 journals)
    - ENDOCRINOLOGY (150 journals)
    - FORENSIC SCIENCES (41 journals)
    - GASTROENTEROLOGY AND HEPATOLOGY (186 journals)
    - GERONTOLOGY AND GERIATRICS (136 journals)
    - HEMATOLOGY (155 journals)
    - HYPNOSIS (4 journals)
    - INTERNAL MEDICINE (167 journals)
    - LABORATORY AND EXPERIMENTAL MEDICINE (99 journals)
    - MEDICAL GENETICS (58 journals)
    - MEDICAL SCIENCES (2342 journals)
    - NURSES AND NURSING (362 journals)
    - OBSTETRICS AND GYNECOLOGY (207 journals)
    - ONCOLOGY (381 journals)
    - OPHTHALMOLOGY AND OPTOMETRY (138 journals)
    - ORTHOPEDICS AND TRAUMATOLOGY (167 journals)
    - OTORHINOLARYNGOLOGY (82 journals)
    - PATHOLOGY (98 journals)
    - PEDIATRICS (273 journals)
    - PHYSICAL MEDICINE AND REHABILITATION (157 journals)
    - PSYCHIATRY AND NEUROLOGY (822 journals)
    - RADIOLOGY AND NUCLEAR MEDICINE (192 journals)
    - RESPIRATORY DISEASES (103 journals)
    - RHEUMATOLOGY (78 journals)
    - SPORTS MEDICINE (81 journals)
    - SURGERY (401 journals)
    - UROLOGY, NEPHROLOGY AND ANDROLOGY (153 journals)

PEDIATRICS (273 journals)                  1 2 | Last

Showing 1 - 200 of 274 Journals sorted alphabetically
AAP Grand Rounds     Full-text available via subscription   (Followers: 20)
Academic Pediatrics     Hybrid Journal   (Followers: 39)
Acta Chirurgica Latviensis     Open Access   (Followers: 4)
Acta Paediatrica     Hybrid Journal   (Followers: 59)
Acta Pediátrica Costarricense     Open Access   (Followers: 1)
Acta Pediátrica de México     Open Access   (Followers: 1)
Acta Pediátrica Española     Full-text available via subscription   (Followers: 1)
Acta Pediátrica Hondureña     Open Access   (Followers: 1)
Acta Pediátrica Portuguesa     Open Access   (Followers: 1)
Adolescent Health, Medicine and Therapeutics     Open Access   (Followers: 10)
Advances in Pediatric Research     Open Access   (Followers: 3)
Advances in Pediatrics     Full-text available via subscription   (Followers: 27)
Alexandria Journal of Pediatrics     Open Access   (Followers: 1)
Ambulatory Pediatrics     Hybrid Journal   (Followers: 5)
American Journal of Perinatology     Hybrid Journal   (Followers: 39)
American Journal of Perinatology Reports     Open Access   (Followers: 18)
Anales de Pediatría     Full-text available via subscription   (Followers: 3)
Anales de Pediatría (English Edition)     Full-text available via subscription  
Anales de Pediatría Continuada     Full-text available via subscription  
Annals of Child Neurology     Open Access   (Followers: 1)
Annals of Pediatric Surgery     Open Access   (Followers: 13)
Applied Neuropsychology : Child     Hybrid Journal   (Followers: 27)
APSP Journal of Case Reports     Open Access   (Followers: 5)
Archives of Disease in Childhood     Hybrid Journal   (Followers: 81)
Archives of Disease in Childhood - Education and Practice Edition     Hybrid Journal   (Followers: 22)
Archives of Disease in Childhood - Fetal and Neonatal Edition     Hybrid Journal   (Followers: 73)
Archives of Pediatric Infectious Diseases     Open Access   (Followers: 11)
Archives of Psychiatric Nursing     Hybrid Journal   (Followers: 29)
Archivos de Pediatria del Uruguay     Open Access   (Followers: 3)
Asian Journal of Pediatric Research     Open Access   (Followers: 1)
Assessment and Treatment of Child Psychopathology and Developmental Disabilities     Full-text available via subscription   (Followers: 4)
Bangladesh Journal of Child Health     Open Access  
BDJ Team     Open Access   (Followers: 1)
BMC Pediatrics     Open Access   (Followers: 17)
Boletín de Pediatría     Open Access  
Boletín Médico del Hospital Infantil de México     Open Access  
British Journal of Developmental Psychology     Hybrid Journal   (Followers: 41)
Case Reports in Pediatrics     Open Access   (Followers: 7)
Case Reports in Perinatal Medicine     Hybrid Journal   (Followers: 11)
Child & Family Behavior Therapy     Hybrid Journal   (Followers: 2)
Child Abuse Research in South Africa     Full-text available via subscription   (Followers: 1)
Child and Adolescent Mental Health     Hybrid Journal   (Followers: 68)
Child and Adolescent Psychiatric Clinics of North America     Full-text available via subscription   (Followers: 15)
Child and Adolescent Psychopharmacology News     Full-text available via subscription   (Followers: 2)
Child Care in Practice     Hybrid Journal   (Followers: 7)
Child Development     Hybrid Journal   (Followers: 209)
Child Neurology Open     Open Access   (Followers: 6)
Child Neuropsychology     Hybrid Journal   (Followers: 15)
Child: Care, Health and Development     Hybrid Journal   (Followers: 12)
Children     Open Access   (Followers: 2)
Children Infections     Open Access  
Clinical and Experimental Pediatrics     Open Access   (Followers: 1)
Clinical Medicine Insights : Pediatrics     Open Access   (Followers: 3)
Clinical Pediatric Emergency Medicine     Hybrid Journal   (Followers: 16)
Clinical Pediatrics     Hybrid Journal   (Followers: 22)
Clinical Practice in Pediatric Psychology     Full-text available via subscription   (Followers: 12)
Cognition & Emotion     Hybrid Journal   (Followers: 45)
Comprehensive Child and Adolescent Nursing     Hybrid Journal   (Followers: 5)
Contemporary Pediatrics     Full-text available via subscription   (Followers: 4)
Current Developmental Disorders Reports     Hybrid Journal   (Followers: 3)
Current Opinion in Pediatrics     Hybrid Journal   (Followers: 47)
Current Pediatric Reviews     Hybrid Journal   (Followers: 7)
Current Pediatrics     Open Access   (Followers: 5)
Current Pediatrics Reports     Hybrid Journal   (Followers: 1)
Current Problems in Pediatric and Adolescent Health Care     Full-text available via subscription   (Followers: 4)
Current Treatment Options in Pediatrics     Hybrid Journal   (Followers: 2)
Early Child Development and Care     Hybrid Journal   (Followers: 14)
Early Human Development     Hybrid Journal   (Followers: 13)
Economic and Regional Studies / Studia Ekonomiczne i Regionalne     Open Access  
Egyptian Journal of Pediatric Allergy and Immunology     Open Access   (Followers: 2)
Egyptian Pediatric Association Gazette     Open Access   (Followers: 1)
EL HORMIGUERO Psicoanálisis ◊ Infancia/s y Adolescencia/s     Open Access  
EMC - Pediatría     Full-text available via subscription   (Followers: 1)
Enfance en difficulté     Full-text available via subscription   (Followers: 2)
Enfermería Clínica     Full-text available via subscription   (Followers: 3)
European Archives of Paediatric Dentistry     Hybrid Journal   (Followers: 3)
European Journal of Pediatric Surgery     Hybrid Journal   (Followers: 4)
European Journal of Pediatric Surgery Reports     Open Access   (Followers: 5)
European Journal of Pediatrics     Hybrid Journal   (Followers: 19)
Evidence-Based Child Health: a Cochrane Review Journal     Hybrid Journal   (Followers: 14)
Evidence-Based Practice in Child and Adolescent Mental Health     Hybrid Journal  
Evidencias en Pediatría     Open Access  
Fetal and Pediatric Pathology     Hybrid Journal   (Followers: 4)
First Language     Hybrid Journal   (Followers: 6)
Frontiers in Pediatrics     Open Access   (Followers: 2)
Geriatric Medicine in General Practice     Full-text available via subscription   (Followers: 8)
Global Pediatric Health     Open Access   (Followers: 3)
Indian Journal of Paediatric Dermatology     Open Access   (Followers: 2)
Indian Journal of Pediatrics     Hybrid Journal   (Followers: 9)
Indian Pediatrics     Hybrid Journal   (Followers: 1)
Infancy     Hybrid Journal   (Followers: 6)
Infant Behavior and Development     Hybrid Journal   (Followers: 16)
Infant Mental Health Journal     Hybrid Journal   (Followers: 32)
International Breastfeeding Journal     Open Access   (Followers: 26)
International Journal of Adolescent Medicine and Health     Hybrid Journal   (Followers: 5)
International Journal of Child Development and Mental Health     Open Access   (Followers: 2)
International Journal of Child Health and Nutrition     Hybrid Journal   (Followers: 7)
International Journal of Clinical Pediatrics     Open Access   (Followers: 5)
International Journal of Contemporary Pediatrics     Open Access   (Followers: 6)
International Journal of Pediatric Otorhinolaryngology     Full-text available via subscription   (Followers: 1)
International Journal of Pediatric Otorhinolaryngology Case Reports     Hybrid Journal   (Followers: 1)
International Journal of Pediatric Otorhinolaryngology Extra     Full-text available via subscription   (Followers: 1)
International Journal of Pediatrics     Open Access   (Followers: 4)
International Journal of Pediatrics     Open Access   (Followers: 6)
International Journal of Pediatrics and Adolescent Medicine     Open Access   (Followers: 2)
International Journal of Pedodontic Rehabilitation     Open Access  
Iranian Journal of Child Neurology     Open Access   (Followers: 1)
Iranian Journal of Neonatology     Open Access   (Followers: 5)
Iranian Journal of Pediatric Surgery     Open Access   (Followers: 1)
Iranian Journal of Pediatrics     Open Access   (Followers: 2)
Italian Journal of Pediatrics     Open Access   (Followers: 2)
JAMA Pediatrics     Full-text available via subscription   (Followers: 116)
JMIR Pediatrics and Parenting     Open Access  
Jornal de Pediatria     Open Access   (Followers: 1)
Jornal de Pediatria (Versão em Português)     Full-text available via subscription  
Journal de Pédiatrie et de Puériculture     Full-text available via subscription  
Journal for Specialists In Pediatric Nursing     Hybrid Journal   (Followers: 4)
Journal of Abnormal Child Psychology     Hybrid Journal   (Followers: 11)
Journal of American Association for Pediatric Ophthalmology and Strabismus     Hybrid Journal   (Followers: 9)
Journal of Applied Research on Children     Open Access   (Followers: 4)
Journal of Asthma Allergy Educators     Hybrid Journal   (Followers: 5)
Journal of Autism and Developmental Disorders     Hybrid Journal   (Followers: 89)
Journal of Child & Adolescent Mental Health     Hybrid Journal   (Followers: 15)
Journal of Child and Adolescent Group Therapy     Hybrid Journal   (Followers: 2)
Journal of Child and Adolescent Psychiatric Nursing     Hybrid Journal   (Followers: 5)
Journal of Child and Adolescent Psychopharmacology     Hybrid Journal   (Followers: 5)
Journal of Child Health Care     Hybrid Journal   (Followers: 1)
Journal of Child Science     Open Access  
Journal of Children's Orthopaedics     Open Access   (Followers: 10)
Journal of Clinical Pediatric Dentistry     Full-text available via subscription   (Followers: 6)
Journal of Communication Disorders     Hybrid Journal   (Followers: 18)
Journal of Comprehensive Pediatrics     Open Access   (Followers: 2)
Journal of Developmental & Behavioral Pediatrics     Hybrid Journal   (Followers: 12)
Journal of Early Childhood Research     Hybrid Journal   (Followers: 5)
Journal of Endoscopic and Minimally Invasive Surgery in Newborn, Children and Adolescent     Open Access  
Journal of Fetal Medicine     Hybrid Journal  
Journal of Indian Association of Pediatric Surgeons     Open Access   (Followers: 2)
Journal of Maternal and Child Health     Open Access  
Journal of Memory and Language     Hybrid Journal   (Followers: 42)
Journal of Nepal Paediatric Society     Open Access  
Journal of Neurosurgery: Pediatrics     Full-text available via subscription   (Followers: 11)
Journal of Paediatric Surgeons of Bangladesh     Open Access  
Journal of Paediatrics and Child Health     Hybrid Journal   (Followers: 38)
Journal of Pediatric and Adolescent Gynecology     Full-text available via subscription   (Followers: 3)
Journal of Pediatric and Neonatal Individualized Medicine     Open Access   (Followers: 4)
Journal of Pediatric Biochemistry     Hybrid Journal   (Followers: 1)
Journal of Pediatric Dentistry     Open Access   (Followers: 3)
Journal of Pediatric Endocrinology and Metabolism     Hybrid Journal   (Followers: 29)
Journal of Pediatric Endoscopic Surgery     Hybrid Journal  
Journal of Pediatric Epilepsy     Hybrid Journal   (Followers: 7)
Journal of Pediatric Gastroenterology and Nutrition (JPGN)     Hybrid Journal   (Followers: 49)
Journal of Pediatric Genetics     Hybrid Journal   (Followers: 5)
Journal of Pediatric Health Care     Hybrid Journal   (Followers: 10)
Journal of Pediatric Infectious Diseases     Hybrid Journal   (Followers: 13)
Journal of Pediatric Intensive Care     Hybrid Journal   (Followers: 12)
Journal of Pediatric Nephrology     Open Access   (Followers: 3)
Journal of Pediatric Neuropsychology     Hybrid Journal   (Followers: 7)
Journal of Pediatric Neuroradiology     Hybrid Journal   (Followers: 3)
Journal of Pediatric Neurosciences     Open Access   (Followers: 5)
Journal of Pediatric Nursing     Hybrid Journal   (Followers: 16)
Journal of Pediatric Ophthalmology & Strabismus     Full-text available via subscription   (Followers: 14)
Journal of Pediatric Orthopaedics     Hybrid Journal   (Followers: 14)
Journal of Pediatric Orthopaedics B     Hybrid Journal   (Followers: 5)
Journal of Pediatric Psychology     Hybrid Journal   (Followers: 7)
Journal of Pediatric Surgery     Hybrid Journal   (Followers: 14)
Journal of Pediatric Surgery Case Reports     Open Access   (Followers: 6)
Journal of Pediatric Urology     Hybrid Journal   (Followers: 3)
Journal of Pediatrics     Hybrid Journal   (Followers: 196)
Journal of Pediatrics & Child Care     Open Access  
Journal of Pediatrics : X     Open Access   (Followers: 1)
Journal of Perinatal Education     Hybrid Journal   (Followers: 5)
Journal of Perinatal Medicine     Hybrid Journal   (Followers: 12)
Journal of the International Child Neurology Association     Open Access   (Followers: 3)
Journal of the Pediatric Infectious Diseases Society     Hybrid Journal   (Followers: 11)
Journal of Tropical Pediatrics     Hybrid Journal   (Followers: 3)
JuKiP - Ihr Fachmagazin für Gesundheits- und Kinderkrankenpflege     Hybrid Journal   (Followers: 1)
Kinder - und Jugendmedizin     Full-text available via subscription   (Followers: 1)
Kinder- und Jugendmedizin     Hybrid Journal  
La Pediatria Medica e Chirurgica     Open Access  
Maternal and Child Health Journal     Hybrid Journal   (Followers: 19)
MCN : The American Journal of Maternal/Child Nursing     Hybrid Journal   (Followers: 6)
Molecular and Cellular Pediatrics     Open Access  
Monatsschrift Kinderheilkunde     Hybrid Journal  
Music and Medicine     Hybrid Journal   (Followers: 2)
Nascer e Crescer : Birth and Growth Medical Journal     Open Access  
Neonatal Medicine     Open Access   (Followers: 1)
Neonatal, Paediatric & Child Health Nursing     Full-text available via subscription   (Followers: 10)
Neonatologie Scan     Hybrid Journal   (Followers: 1)
NeoReviews     Full-text available via subscription   (Followers: 39)
Neuropediatrics     Hybrid Journal   (Followers: 6)
Nigerian Journal of Paediatrics     Open Access   (Followers: 1)
Open Journal of Pediatrics     Open Access   (Followers: 4)
Open Journal of Pediatrics and Child Health     Open Access   (Followers: 1)
Open Pediatric Medicine Journal     Open Access  
Pädiatrie & Pädologie     Hybrid Journal  
pädiatrie : Kinder- und Jugendmedizin hautnah     Full-text available via subscription  
Paediatric Orthopaedics and Related Sciences     Open Access   (Followers: 3)
Paediatric Respiratory Reviews     Hybrid Journal   (Followers: 11)
Paediatrica Indonesiana     Open Access  
Paediatrics & Child Health in General Practice     Full-text available via subscription   (Followers: 6)

        1 2 | Last

Similar Journals
Journal Cover
Pädiatrie & Pädologie
Number of Followers: 0  
 
  Hybrid Journal Hybrid journal (It can contain Open Access articles)
ISSN (Print) 0030-9338 - ISSN (Online) 1613-7558
Published by Springer-Verlag Homepage  [2626 journals]
  • Supervision im ärztlichen Bereich – eine super Vision'
    • Abstract: Zusammenfassung Ärztinnen und Ärzte nehmen Supervision bzw. Coaching relativ wenig in Anspruch, obwohl die Reflexion beruflichen Handelns für ihre Arbeitswelten von hoher Relevanz wäre. Das könnte zum Teil an unzureichender Information über die Möglichkeiten und den Nutzen dieser Beratungsformate liegen. Zu einem erheblichen Teil jedoch, so die These dieser Arbeit, stellt das ärztliche Selbstverständnis einen in diesem Zusammenhang relevanten Unterschied zu anderen Berufsgruppen dar. Dem beruflichen Selbstbild liegt das Persistieren tradierter und verinnerlichter Narrative zugrunde, die ihren Ursprung in der Antike haben und die die Bedeutung des ärztlichen Berufes und die damit zusammenhängende Stellung in der Gesellschaft wesentlich geprägt haben. Die kulturhistorischen Einflüsse, die insbesondere auf Homer, Hippokrates und Galen zurückgehen, haben sich tief in die Matrix des ärztlichen Bewusstseins eingeschrieben. Philosophische Arbeiten von Michel Foucault und Pierre Bourdieu liefern mit den von ihnen geprägten Begriffen der Kontinuität kollektiver Erfahrung, des Habitus und der inkorporierten Geschichte Erklärungs- und Interpretationsvorlagen für die Genese des ärztlichen Selbstverständnisses.
      PubDate: 2019-03-21
       
  • Morbus Still
    • Abstract: Zusammenfassung Das Still-Syndrom stellt die systemische Verlaufsform der juvenilen idiopathischen Arthritis dar. Kardinalsymptome des Still-Syndroms sind eine Lymphadenopathie, ein kleinfleckiges, flüchtiges, lachsfarbenes Exanthem, das häufig nur während des Fieberschubs zu sehen ist und ein hohes, intermittierendes Fieber, das mindestens zwei Wochen anhält und vor allem morgens und abends, typischerweise täglich, auftritt. Häufig liegt eine Serositis vor. Die Diagnose erfordert den Ausschluss von Infektionen, onkologischen, autoimmunen und anderen autoinflammatorischen Erkrankungen. Das Macrophagenaktivierungssyndrom stellt eine ernst zu nehmende Komplikation dar. Die Therapie besteht im Einsatz von Glukokortikoiden und Interleukin-1- und Interleukin-6-Inhibitoren.
      PubDate: 2019-03-18
       
  • Rechtliche Zuständigkeit für Kinder und Jugendliche mit
           Krankheit und Behinderung
    • Abstract: Zusammenfassung Gesetzliche Vorkehrungen für Krankenbehandlung und Rehabilitation für Kinder und Jugendliche finden sich in Österreich aufgrund der verfassungsrechtlichen Kompetenzverteilung sowohl in der sozialen Krankenversicherung (auf Bundesebene) als auch in den (landesrechtlichen) Regelungen für Menschen mit Behinderungen. Da die Abgrenzung zwischen diesen Bereichen nicht ganz klar ist, sind der Zugang zu den erforderlichen Maßnahmen und sogar die Durchsetzung von Rechtsansprüchen oft schwierig. Viele Menschen sind mit einem negativen Kompetenzkonflikt konfrontiert, d. h. dass Träger, die möglicherweise zuständig sind, ihre Verantwortung auf jeweils andere Träger abzuschieben versuchen. Die Zuständigkeit der Krankenversicherung hängt in rechtlicher Hinsicht von der Notwendigkeit und der voraussichtlichen Möglichkeit zur Behandlung eines regelwidrigen Gesundheitszustands (Krankheit) ab. Diese Möglichkeiten haben sich durch die medizinische und technische Entwicklung erheblich erweitert. Daneben ist es – endlich – zu einer stärkeren Verknüpfung von Behandlung und Rehabilitation gekommen. Das bewirkt gerade bei Kindern und Jugendlichen eine Erweiterung des Krankheitsbegriffs und damit eine Ausweitung der Leistungspflicht der Krankenversicherung. Das sollte aber nicht zu einem Rückzug der Länder führen, sondern eine bessere und den Bedürfnissen der Menschen mehr Rechnung tragende Abstimmung zwischen diesen Systemen erleichtern. Dies könnte bereits kurzfristig durch Co-Finanzierungsmodelle, in die auch andere Träger eingebunden werden, sowie durch gemeinsame Clearingstellen erfolgen, die für alle Träger verbindliche Festlegungen treffen und bestmögliche individuelle Leistungsmodelle organisieren.
      PubDate: 2019-03-18
       
  • Zugang zu teuren Medikamenten: Verantwortung der Politik
    • Abstract: Zusammenfassung Der Anstieg der Arzneimittelausgaben aufgrund neuer, hochpreisiger innovativer Arzneimittel stellt die Gesundheitssysteme unter den derzeitigen institutionellen Rahmenbedingungen vor finanzielle Herausforderungen. Die Erkenntnis, dass der derzeitige Wachstumspfad nicht unbegrenzt fortbestehen kann, erfordert die Notwendigkeit neuer Strategien, um den Zugang für Patienten zu Innovationen zu sichern und um die Gesundheitssysteme nachhaltig finanzieren zu können. In einem Bericht des EU-Expertengremiums „Effective Ways of Investing in Health“ kommen einige Vorschläge für Politikansätze zum Vorschlag: Höhere Preis- und Kostentransparenz; Revision des Patentrechts und der Marktexklusivität; Entwicklung von Methoden zur Messung des sozialen Werts von Arzneimitteln, bessere Belohnung für bessere therapeutische Wirksamkeit; Zahlungssysteme, die (erfolgreiche) Behandlungen erstatten, statt Pillen einzukaufen; Erprobung nichtlinearer Refundierungen; Ausübung von Marktmacht bei Preisverhandlungen; Schaffung von Dialogplattformen, an denen alle relevanten Stakeholder beteiligt sind.
      PubDate: 2019-03-12
       
  • Ene, mene, muh – raus bist du (ich)
    • PubDate: 2019-03-01
       
  • Cannabis, Badesalze und das Internet
    • Abstract: Zusammenfassung Die Art und Weise, wie österreichische junge Menschen aktuell legale und illegale Drogen konsumieren, sowie das Spektrum der verwendeten Substanzen hat sich in den letzten Jahren stark geändert. Neben der laufenden Cannabisdiskussion ist mit dem suchtartigen Gebrauch des Internets und damit assoziierter digitaler Medien ein neuartiges Gesundheitsproblem hinzugekommen. Substanzen wie 3,4-Methylendioxy-N-methylamphetamin („Ecstasy“) erfreuen sich ungebrochener Beliebtheit und sind in immer hochdosierterer und damit potenziell tödlicher Form verfügbar. Andere Substanzen wie Opiate spielen derzeit bei österreichischen Jugendlichen in der Gesamtheit kaum eine Rolle. Dennoch kommt es immer wieder zu Todesfällen von jungen Menschen durch hochriskanten Mischkonsum unter Benzodiazepin- bzw. Opiatbeteiligung. Im folgenden Beitrag sollen im Überblick verfügbare Daten zu aktuellen Konsummustern österreichischer Jugendlicher dargestellt werden.
      PubDate: 2019-02-26
       
  • Fluoridprophylaxe – ein Review
    • Abstract: Zusammenfassung Alles spricht für die Kariesprophylaxe durch die richtige Verwendung fluoridhaltiger Zahnpasten: Sie ist effektiv, sicher und dringend anzuraten. Insbesondere deshalb, weil bei gleichbleibendem Trend der Kariesmorbidität das WHO-Postulat 2020 Kariesfreiheit bei 80 % der Sechsjährigen nicht zu erreichen sein wird.
      PubDate: 2019-02-15
       
  • „Gemeinsam gut entscheiden“
    • Abstract: Zusammenfassung Zielsetzung: Ziel der Informationskampagne „Gemeinsam gut entscheiden“ ist es, die Bevölkerung über medizinische Therapien und Untersuchungen zu informieren, die wenig bis gar keinen nachweisbaren Nutzen haben oder sogar schaden können. Methoden: Wissenschaftler überprüften die Verlässlichkeit von Choosing-wisely-Empfehlungen aus den USA und Mitteleuropa. Die Empfehlungen wurden jeweils mit hochwertigen deutschen S3-Leitlinien abgeglichen oder, wenn keine Leitlinie existierte, wurde bewertet, wie die Empfehlung erstellt wurde und ob die Empfehlungen auf relevanter Metaliteratur basierten. Medizinische Fachgesellschaften wählen dann die 5 wichtigsten Empfehlungen im Rahmen eines Delphi-Verfahrens aus, um die medizinische Versorgung der Bevölkerung zu verbessern (Top-Fünf-Liste). Resultate: Die Österreichische Gesellschaft für Allgemein- und Familienmedizin wählte eine Top-Fünf-Liste. Einer der Schwerpunkte war die Verwendung von Antibiotika. Die Kampagne soll ein Bewusstsein dafür schaffen, dass mehr nicht immer besser ist, und Ärzte im klinischen Alltag unterstützen.
      PubDate: 2019-02-15
       
  • Das mach ich nicht – Grenzen der Verantwortlichkeit
    • Abstract: Zusammenfassung Charlie Gard starb am 28. Juli 2017 in London nach einem sehr kurzen Leben (11 Monate und 24 Tage) an einem mitochondrialen DNA-Depletionssyndrom (MDDS). Zwischen den behandelnden Ärzten und Charlies Eltern entstand sehr bald ein heftiger Konflikt bezüglich der Behandlung. Dieser wurde an britischen Gerichten, am Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte und in der Weltöffentlichkeit ausgetragen. Im Fall Charlie Gard waren mehrere Subjekte involviert: a) primär Verantwortliche; b) sekundär Verantwortliche und c) indirekt Verantwortliche: Journalisten, Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens und die zwei Spitäler. Im Beitrag wird die Verantwortlichkeit der einzelnen Subjekte analysiert.
      PubDate: 2019-02-14
       
  • Chronischer Husten – eitrige Atemwegserkrankungen bei Kindern
    • Abstract: Zusammenfassung Ein chronisch feuchter Husten ist meist Ausdruck einer eitrigen Atemwegserkrankung. Dazu zählen die protrahierte bakterielle Bronchitis (PBB), die chronisch eitrige Atemwegs‑/Lungenkrankheit („chronic suppurative lung disease“, CSLD) und die Bronchiektasie. Verschiedene Endotypen dieser Krankheiten sind bekannt. Die PBB ist definiert als mehrwöchige bronchiale Infektion durch Bakterien, wodurch es zu täglichem feuchtem Husten über mindestens 4 Wochen kommt. Virale Infekte gehen häufig voraus und andere chronische eitrige Atemwegserkrankungen müssen ausgeschlossen werden. Die Diagnose wird primär klinisch gestellt („PBB klinisch“) und eine 2‑ bis 4‑wöchige orale Antibiotikagabe führt bei der Hälfte der Kinder zu einer deutlichen Besserung. Bei den restlichen Kindern soll eine genauere Abklärung mittels Thorax-Röntgenaufnahme, Lungenfunktionsmessung, flexibler Bronchoskopie und bronchoalveolärer Lavage und evtl. weiterer Untersuchungen erfolgen. Die häufigsten nachgewiesenen Bakterien sind Haemophilus influenzae, Moraxella catarrhalis und Streptococcus pneumoniae. Potenzielle weitere Therapieoptionen, die bisher noch nicht ausreichend in Studien für diese Indikation untersucht wurden, sind tägliche Inhalationen mit hyperosmolarer Lösung und verschiedene Formen thorakaler Physiotherapie.
      PubDate: 2019-02-05
       
  • Herzrhythmusstörungen im Kindesalter
    • Abstract: Zusammenfassung Herzrhythmusstörungen im Kindesalter sind relativ seltene Ereignisse und stellen gerade aus diesem Grund eine hohe kognitive und emotionale Herausforderung für die Pädiatrie dar. In der akuten Situation ist jedoch eine spezifische Diagnose der vorliegenden Rhythmusstörung in aller Regel nicht erforderlich, da sich die initiale Therapie vor allem nach dem klinischen Zustand des Kindes richtet. Anhand eines überschaubaren Leitfadens kann daher jeder Pädiater eine adäquate Akuttherapie durchführen.
      PubDate: 2019-02-05
       
  • Neue Ära in der Ernährung von Säuglingen
    • PubDate: 2019-02-01
       
  • 7. Pädiatrietage der ÖGKJ
    • PubDate: 2019-02-01
       
  • Homöopathie als therapeutische Option bei
           
    • Abstract: Zusammenfassung Seitdem in der Schweizerischen Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitätsstörung(ADHS)-Doppelblindstudie 2005 eine gute Wirkung der Homöopathie auf Impulsivität, Aufmerksamkeitsdefizit und Hyperaktivität/Passivität nachgewiesen wurde, hat die Nachfrage für diese Behandlung sprunghaft zugenommen. Im vorliegenden Beitrag wird sie anhand eines Fallbeispiels vorgestellt und es werden die Resultate aufgezeigt, die bei hyperaktiven Kindern erreicht werden können.
      PubDate: 2019-02-01
       
  • Neu in der Allergiediagnostik: der Allergie-Chip
    • PubDate: 2019-02-01
       
  • Wie personalisiert ist die personalisierte Medizin'
    • PubDate: 2019-02-01
       
  • Kopfschmerzen im Kindes- und Jugendalter
    • Abstract: Zusammenfassung Kopfschmerzen sind im Kindes- und Jugendalter ein häufiges Problem, das manchmal bezüglich Frequenz, aber auch Beeinträchtigung unterschätzt wird. Bis zum 12. Lebensjahr haben 90 % aller Kinder Kopfschmerzerfahrung. Mit zunehmendem Alter steigt insbesondere bei Mädchen die Prävalenz an. Kopfschmerzen werden entsprechend ihrer Genese und Präsentationsform in primäre, sekundäre und neuralgische Kopfschmerzen unterteilt. Unter den primären Kopfschmerzen überwiegen im Kindesalter Spannungskopfschmerzen gegenüber Migräne. Sekundäre Kopfschmerzen können zahlreiche organische Ursachen haben (Meningitis, Nasennebenhöhlenentzündung, Hirntumor und andere). Für die Diagnostik sind eine sorgfältige Anamneseerhebung (unter anderem mit Kopfschmerzkalendern) und die klinisch-neurologische Untersuchung essenziell. In vielen Fällen ist eine bildgebende Untersuchung (auch aus forensischen Gründen) unumgänglich. In diesem Fall ist die Magnetresonanztomographie die Methode der Wahl, Computertomographie kommt fast ausschließlich für die Akutdiagnostik in Betracht. Primäre Kopfschmerzen werden von Kindern, Jugendlichen, deren Eltern und Lehrern vor allem mit (Schul‑)Stress in Verbindung gebracht; als weitere Auslöser kommen unter anderem Schlafmangel, übermäßiger Medienkonsum, Alkohol, Nikotin und andere Substanzen in Betracht. Als Erstmaßnahme kommen häufig Ruhe, Entspannung, Frischluft und Wassertrinken zur Anwendung. Hauptansprechpartner bei Kopfschmerzen sind für Kinder und Jugendliche die Mütter. Wenn medizinische Hilfe in Anspruch genommen wird, wird häufig ein Schmerzmittel verabreicht (z. B. Ibuprofen, Paracetamol). In weiterer Folge kommt bei wiederkehrenden Kopfschmerzen oft eine multimodale Therapie zum Einsatz. Bei Therapieresistenz und chronischen Kopfschmerzen ist eine Therapieerweiterung bzw. -modifikation unumgänglich, um Langzeitmorbidität möglichst zu verhindern.
      PubDate: 2019-02-01
       
  • Kinder-Haut-Tag 2018
    • PubDate: 2019-02-01
       
  • Panorama
    • PubDate: 2019-02-01
       
  • Vitamin-D-Zufuhr und Vitamin-D-Status
    • PubDate: 2019-02-01
       
 
JournalTOCs
School of Mathematical and Computer Sciences
Heriot-Watt University
Edinburgh, EH14 4AS, UK
Email: journaltocs@hw.ac.uk
Tel: +00 44 (0)131 4513762
 


Your IP address: 3.233.220.21
 
Home (Search)
API
About JournalTOCs
News (blog, publications)
JournalTOCs on Twitter   JournalTOCs on Facebook

JournalTOCs © 2009-